Teun de Ven verstärkt Capital Concepts International (CCI) als neuer Partner

Nach 10-jähriger M&A-Tätigkeit als einer der Gründungspartner von Proventis Partners Zürich wird Teun de Ven zum 01. November 2018 als Partner der etablierten M&A-Boutique Capital Concepts International (CCI) beitreten.

CCI wurde 1999 von Jennifer Maag-Pelz als unabhängiges M&A-Beratungsunternehmen gegründet. CCI begleitet Unternehmer und Familienunternehmen sowie börsennotierte Gesellschaften und deren Aktionäre bei grenzüberschreitenden Transaktionen zwischen CHF 10-500 Million (u.a. Verkauf von Cham Paper an die Sappi-Gruppe, Verkauf der Automotive Division von Weidmann an einen privaten Investor, Beteiligungen von Michael Pieper/Artemis an Arbonia/AFG, Forbo und Feintool).

Die Kompetenz des Teams, sowohl kleinere als auch grössere Transaktionen (einschliesslich Kapitalmarkttransaktionen) durchzuführen, sowie seine langjährigen Beziehungen zu Industriekunden zeichnet die Arbeitsweise von CCI aus.

www.capitalconcepts.ch