Total Energy Ventures und Electranova Capital beteiligen sich an sunfire GmbH

By on Februar 26, 2014
  • Total Energy Ventures und Electranova Capital (EDF finanzierter Fonds) schließen sich Bilfinger Venture Capital an und beteiligen sich am Dresdner Pionier für Hochtemperatur-Brennstoffzellen und Elektrolyse
  • Die neuen Partner beschleunigen die Unternehmensentwicklung und ermöglichen eine breitere Markterschließung

Die sunfire GmbH, Entwickler von Hochtemperatur-Brennstoffzellen sowie Elektrolyseuren und Pionier in den Bereichen Power-to-Liquids und Power-to-Gas, hat ihre Serie-B-Finanzierungsrunde im hohen siebenstelligen Bereich erfolgreich abgeschlossen. Die Finanzierungsrunde wird von zwei neuen Investoren durchgeführt: Total Energy Ventures, der Venture Capital-Arm des französischen Energiekonzerns, und Electranova Capital, ein von Idinvest Partners geführter und vom Energiekonzern EDF und der Allianz finanzierter Venture Capital Fonds. Die neue Finanzierungsrunde – Ende 2012 hatte sich Bilfinger Venture Capital am Dresdner Unternehmen beteiligt – wird dazu beitragen, dass sunfire seine Rolle als führendes und zukunftsweisendes Cleantech-Unternehmen weiter festigen und einen entscheidenden Beitrag zur europäischen wie globalen Energiewende leisten wird.
sunfire entwickelt sowohl Hochtemperatur-Brennstoffzellen (SOFC), die Gas und Kraftstoffe in Strom und Wärme für verschiedene Anwendungen wandeln (Mikro-KWK, netzungebundene sowie maritime Stromerzeuger), als auch Hochtemperatur-Elektrolyseure (SOEC) zur Produktion von Wasserstoff für Power-to-Liquids bzw. Power-to-Gas, Industrieanwendungen und Wasserstoff-Mobilität.
Gemeinsames Ziel des 70-köpfigen Teams und der Investoren ist es, die Produkte schneller zur Marktreife zu bringen und eine breitere Markterschließung zu erreichen. sunfire profitiert dabei von den Netzwerken von Total und EDF und festigt mit der Finanzierung seine hervorragenden Wachstumsaussichten.
Nicolas Chaudron, Partner bei Electranova Capital, äußert sich sehr erfreut über das neue Engagement: „Neben einer finanziellen Absicherung der weiteren Expansionsstrategie wird Electranova Capital mit Hilfe der EDF neue Märkte bzw. Anwendungsbereiche für die sunfire-Technologien erschließen. Maßgeblich für die Investitionsentscheidung von Idinvest Partners waren die einzigartigen Technologien, das Portfolio mit großen internationalen Kunden sowie die hervorragenden Qualität des Teams.“
„Wir freuen uns über den Einstieg von Idinvest Partners und Total Energy Ventures, weil wir von der strategischen und technischen Expertise unserer Partner profitieren werden und die Beteiligung eine Bestätigung der hervorragenden Leistungen unserer Mitarbeiter darstellt“, so Carl Berninghausen, CEO der sunfire GmbH.
Dr. Karl Ludwig Kley, Geschäftsführer der Bilfinger Venture Capital GmbH, ergänzt: „Bilfinger sieht sich in seinem Engagement für sunfire bestätigt und begrüßt den Einstieg der neuen Investoren. Die frühzeitige Gewinnung von frischem Wachstumskapital durch zwei strategische Partner unterstreicht das Potenzial des Unternehmens.“

www.sunfire.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!