VC-Statistik März 2017: 45 Startup-Finanzierungen im Volumen von über 190 Mio. Euro

By on April 12, 2017

Die Technologieplattform spotfolio präsentiert in Zusammenarbeit mit MAJUNKE Consulting die aktuelle Monats-Statistik des Venture Capital Marktes in Deutschland. Im März 2017 konnten insgesamt 45 Venture Capital-Investments mit einem Gesamtvolumen von ca. 191 Mio. Euro erfasst werden.

Folgende Branchenverteilung konnte ermittelt werden: Im Bereich Fintech gab es 9 Startup-Finanzierungen, gefolgt von den Branchen Internet (9), Software & IT (7), Dienstleistungen (6) und High-Tech (5).

Schaut man auf die einzelnen Bundesländer konnten Berlin und Bayern zum wiederholten Male ihre Führungsrolle bestätigen. Mit 19 VC-Investments in Berlin und 11 in Bayern erfolgten zwei Drittel der gesamten Startup-Finanzierungen in diesen beiden Bundesländern, gefolgt von Hamburg (4) und Sachsen (3)

Eine Auswahl der Top-Investments im März 2017:

  • Breath Therapeutics, ein Unternehmen, das fortschrittliche, inhalative Aerosol-Therapeutika gegen seltene Lungenerkrankungen entwickelt, hat den Abschluss seiner Serie-A-Finanzierungsrunde im Umfang von 43,5 Millionen Euro bekannt gegeben. Lead-Investoren waren Gimv und Sofinnova Partners, Gilde Healthcare schloss sich dem Konsortium an.
  • Ottonova, ein digitaler Krankenversicherer, hat eine weitere Finanzierungsrunde erfolgreich abschließen können. Neben den bisherigen Investoren Holtzbrinck Ventures und Vorwerk Ventures haben sich nun Tengelmann Ventures, b-to-v und die STS Ventures an dem Startup beteiligt. Die Gesamtfinanzierungssumme soll bei ca. 15 Mio. Euro liegen.
  • Das Startup Mycs hat eine Finanzierungsrunde über zehn Millionen Euro abgeschlossen. Unter den Investoren sind Rockets Investment-Arm Global Founders Capital und das Beteiligungsunternehmen Tripos. Außerdem sind die beiden Project-A-Partner Florian Heinemann und Uwe Horstmann unter den Angel-Investoren.
  • Helpling, Europas führender Marktplatz zur Vermittlung haushaltsnaher Dienstleistungen, gab ein weiteres Investment der beteiligten Investoren in Höhe von 10 Millionen Euro bekannt. Helpling plant mit der neuen Finanzierung, weitere haushaltsnahe Dienstleistungen auf der Plattform in den bestehenden Märkten zu integrieren.
  • Der führende Anbieter für Suchmaschinenwerbung und und Google Shopping, Crealytics, kündigte den Abschluss einer $ 9,3 Millionen Serie-C Finanzierung an. Das Investment wurde von Optima angeführt wurde. Die bestehenden Investoren Alternative Strategic Investments, LBBW Venture Capital, High-Tech Gründerfonds, Mountain Internet, Bayern Kapital und Chancenkapital Biberach unterstützten die Entwicklung von Camato sowie den aktuellen weiteren Ausbau der Technologie.

Wenn Sie regelmäßig über VC-Investitionen in deutsche Startups informiert werden möchten abonnieren Sie einfach den kostenlosen Newsletter VC/STARTUP NEWS (spotfolio.com/de/newsletter-abonnieren), dann sind Sie immer auf dem Laufenden.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!