VR Corporate Finance begleitet AnalytiCon Discovery-Gesellschafter beim Verkauf der Mehrheitsanteile an BRAIN AG

By on Juli 3, 2014

vr-logoDas Biotechnologieunternehmen BRAIN und der Naturstoffspezialist AnalytiCon Discovery GmbH in Potsdam gehen eine Partnerschaft im Wachstumssegment Gesundheit und Ernährung ein. Durch die Übernahme der Mehrheit der AnalytiCon Anteile durch BRAIN entsteht ein international führender Unternehmensverbund mit einem weltweit einzigartigen Zugang zu umfangreichen Naturstoff-, Mikroorganismen-, Pflanzen- und Genbibliotheken und den damit verbundenen Technologien zur Identifizierung, Entwicklung und Produktion naturstoffbasierter Erzeugnisse.

Durch die Etablierung dieses Verbunds sind langjährige Forschungs- und Entwicklungsarbeiten im Themenumfeld von Naturstoffen und natürlichen Extrakten einerseits sowie umfangreiche Plattformen zur Aufdeckung der biologischen Aktivität und damit von Struktur-Wirkungsbeziehungen auf der anderen Seite zusammengeführt. Beide Unternehmen verfügen jeweils über mehr als 20 Jahre Forschungs- und Entwicklungserfahrung im industriellen Umfeld und haben bereits seit fast 10 Jahren in einer Vielzahl von Industrieprojekten erfolgreich zusammen gearbeitet. Der Verbund ist damit international führend. „AnalytiCon kooperiert seit vielen Jahren intensiv mit den Drug Discovery Einheiten der Pharmabranche. Das eröffnet die Möglichkeit, in der neuen Konstellation der beiden Unternehmen verstärkt Grenzbereiche zwischen den Disziplinen Pharma, Ernährung und Kosmetik zu adressieren“, so Dr. Lutz Müller-Kuhrt, Geschäftsführer der AnalytiCon.

Die AnalytiCon-Unternehmensanteile wurden von den bisherigen langjährigen Investoren Sobera Capital GmbH und KBB Kapitalbeteiligungsgesellschaft mbH sowie weiteren Gesellschaftern an die BRAIN verkauft. Der Gesellschafterkreis wird damit nun ausschließlich aus der BRAIN, dem Management und weiteren Schlüsselmitarbeitern des Unternehmens gebildet. Über die Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Die VR Corporate Finance GmbH, vertreten durch Dr. Wolfgang Wybranietz und Stephan Krüger, begleitete als M&A-Berater die Gesellschafter beim mehrheitlichen Anteilsverkauf. „Mit dem mehrheitlichen Verkauf von AnalytiCon an BRAIN konnten wir zwei Unternehmen zusammenführen, die sich komplementär ergänzen und erfolgreich im Markt positioniert haben“, sagt Wolfgang Wybranietz, Mitglied der Geschäftsleitung der VR Corporate Finance und verantwortlich für die Sektoren Pharma, Biotech und Chemie. „Durch das starke Engagement von BRAIN bei AnalytiCon lassen sich in den Bereichen Forschung und Entwicklung wie auch im Vertrieb erhebliche Synergien realisieren“, so Wybranietz.

Über die VR Corporate Finance GmbH:
Die VR Corporate Finance mit Standorten in Düsseldorf, Frankfurt am Main und Hamburg ist Spezialist für Mergers & Acquisitions (M&A) im eigentümergeprägten Mittelstand. Die Gesellschaft berät Unternehmer beim Unternehmensverkauf und -kauf, bei Nachfolgelösungen sowie in allen beteiligungsrelevanten Finanzierungsfragen. Als Gemeinschaftsunternehmen der DZ BANK AG und WGZ BANK AG ist sie Teil der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Bis Januar 2014 firmierte VR Corporate Finance GmbH unter VR Unternehmerberatung GmbH.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!