VR Corporate Finance schafft Nachfolgelösung für den Gründer und Alleingesellschafter der Hagelschaden-Centrum Douteil Gruppe

By on Juli 17, 2014

vr-logoBegleitet von der VR Corporate Finance, dem M&A-Beratungshaus der genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken, konnte der Gründer und bisherige Alleingesellschafter der Hagelschaden-Centrum (HSC) Douteil Gruppe, Rolf Douteil, mit der Gewinnung der Schweizer Privatinvestorengruppe Constellation frühzeitig eine Nachfolgeregelung realisieren und den Unternehmensfortbestand somit langfristig sichern. „Mit Constellation haben wir jetzt einen Partner mit an Bord, der das Unternehmen zusammen mit dem neuen Management weiterhin erfolgreich auf Kurs hält und das auf Expansion ausgerichtete Wachstum mit unternehmerischem Know-how und exzellentem Netzwerk aktiv begleitet“, sagt Rolf Douteil.

Mit sanften Instandsetzungsverfahren für die Beseitigung von Hagel- und Unfallschäden an Kraftfahrzeugen (Kfz) zählt HSC Douteil im mobilen Geschäft mit Sammelbegutachtungen im Großschadensfall zu den führenden Anbietern in Deutschland. „Vor allem die etablierte Stellung bei Kfz-Versicherungen ist ein Garant dafür, um bei Eintritt eines Hagelereignisses schnell und großflächig reagieren zu können“, sagt Martin Petsch, Leiter Industrie & Automobil und Mitglied der Geschäftsleitung bei der VR Corporate Finance. „Mit immer häufiger auftretenden Hagelereignissen in den vergangenen Jahren und gleichzeitig höherem Schadensausmaß aufgrund dünnerer und damit anfälligerer Karosseriematerialien kommt der Schadensteuerung aufseiten der Versicherungen ein immer bedeutenderer Stellenwert zu“, so Petsch. Neben der sanften Hagel- und Unfallinstandsetzung runden die Reparatur und Erneuerung von Autoglas, Spot-Repairarbeiten und die Alufelgen-Aufbereitung die umfassenden Reparaturdienstleitungen des Unternehmens ab. „Zusätzlich zur Geschäftsintensivierung zu Flotten- und Leasingpartnern stellt die Fortführung der eingeschlagenen internationalen und dienstleistungsseitigen Diversifikation einen Wachstumshebel dar“, betont Benedikt Fischer, Senior Berater bei der VR Corporate Finance.

Dabei wird die geplante Weiterentwicklung des Unternehmens zukünftig durch ein Führungstrio vorangetrieben, welches zusätzlich zu Rolf Douteil um die langjährige Führungskraft bei HSC Douteil, Christian Jäger, und die dem Unternehmen schon langjährig durch Beratertätigkeiten verbundene Ina Stalidzane erweitert wurde. Auch gelang es in diesem Zuge, Christian Jäger und Ina Stalidzane eine Kapitalbeteiligung am Unternehmen zu ermöglichen und somit unternehmerische Verantwortung zu übertragen.

Mit dem Einstieg von Constellation steht HSC Douteil nun ein erfahrener Partner mit hoher Kompetenz in der Begleitung von Dienstleistungsunternehmen sowie in der Erarbeitung und Realisierung von Wachstumsmöglichkeiten zur Seite. Constellation ist eine Schweizer Investorengruppe, die Privatinvestoren, Family Offices sowie institutionelle Anleger bei ihren Investitionen in Dienstleistungsunternehmen in der DACH-Region betreut.

Über die VR Corporate Finance GmbH:
Die VR Corporate Finance mit Standorten in Düsseldorf, Frankfurt am Main und Hamburg ist Spezialist für Mergers & Acquisitions (M&A) im eigentümergeprägten Mittelstand. Die Gesellschaft berät Unternehmer beim Unternehmensverkauf und -kauf, bei Nachfolgelösungen sowie in allen beteiligungsrelevanten Finanzierungsfragen. Als Gemeinschaftsunternehmen der DZ BANK AG und WGZ BANK AG ist sie Teil der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Bis Januar 2014 firmierte VR Corporate Finance GmbH unter VR Unternehmerberatung GmbH.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!