VR Equitypartner, Süd Beteiligungen und Unternehmensgründer Dr. Peter Henssen veräußern die CleanCar AG an die Holler-Stiftung

By on Oktober 14, 2014

VR Equitypartner GmbH und Süd Beteiligungen GmbH (SüdBG) veräußern ihre Anteile an der in Meerbusch bei Düsseldorf ansässigen CleanCar AG an die Münchener Holler-Stiftung. Zuvor hatten die beiden Beteiligungsgesellschaften gemeinsam mit dem CleanCar-Management erfolgreich die Unternehmensnachfolge für den Gründer und bisherigen CEO Dr. Peter Henssen umgesetzt. Auch Henssen selbst sowie weitere Aktionäre übergeben ihre Unternehmensanteile an die Stiftung. Entsprechende Verträge wurden am Montag unterzeichnet.

Über ihre Beteiligungsgesellschaft A.C.H Wertschutz GmbH hält die Holler-Stiftung damit künftig die Mehrheit an der CleanCar AG. Diese betreibt in Deutschland und Österreich insgesamt 27 leistungsfähige Full-Service-Autowaschanlagen nebst Tankstellen, die auch Zusatzleistungen wie die Fahrzeug-Innenreinigung oder Ölwechsel bieten. Im Geschäftsjahr 2012/13 erwirtschaftete das 1986 gegründete Unternehmen einen Jahresumsatz von rund 130 Mio. EUR.

CleanCar-Gründer Dr. Peter Henssen hat mit der Planung seiner Nachfolge schon vor mehreren Jahren begonnen. Seine Managementaufgaben haben seine bisherigen Vorstandskollegen Holger Dörner (CFO) und Thomas Heinz (CTO) in den vergangenen Monaten schrittweise übernommen, damit konnte eine von Kontinuität geprägte Unternehmensführung sichergestellt werden. Beide Vorstände sind auch finanziell am Unternehmen beteiligt. Henssen sieht daher nun den richtigen Zeitpunkt für seinen vollständigen Rückzug gekommen: „Ich gebe mein Unternehmen mit gutem Gewissen und mit einem erfahrenen Management weiter. Die zielgerichtete Zusammenarbeit mit VR Equitypartner und SüdBG war jederzeit überaus vertrauensvoll, weil die Chemie zwischen den Partnern stimmte. CleanCar ist für die weitere Entwicklung bestens aufgestellt. Der neue Eigentümer sollte also viel Freude damit haben.“

VR Equitypartner und Süd Beteiligungen waren seit 2007 bei CleanCar engagiert. In diesem Zeitraum unterstützten sie intensiv das gesunde organische Wachstum des Unternehmens. Unter anderem wurden drei neue Standorte eröffnet und bestehende revitalisiert sowie Geschäfts- und Controllingprozesse optimiert, um das Unternehmen noch besser auf das geplante weitere Wachstum auszurichten. In den vergangenen Monaten sicherte sich das Unternehmen weitere Grundstücke für den Aufbau neuer Niederlassungen.

„CleanCar ist für die nächste Expansionsstufe optimal vorbereitet“, sagt Christian Futterlieb von VR Equitypartner. „Das Unternehmen hat sich in den vergangenen Jahren als wettbewerbsstark und innovativ erwiesen. Wir sind sehr zufrieden damit, dass die Ertrags- und Cashflow-Stärke des Unternehmens den wohltätigen Zwecken der Holler-Stiftung dienen werden“, ergänzt er.

Mit der Münchener Holler-Stiftung haben die Verkäufer einen langfristig orientierten Partner für die weitere Entwicklung der CleanCar AG gefunden. Mit ihren Erträgen fördert die Stiftung unter anderem SOS-Kinderdörfer, die Kunststiftung Volkswagen (Wolfsburg) und die Hildegard Hospiz Stiftung in Basel. Beim Verkaufsprozess wurden die Aktionäre von Lincoln International beraten. Zu den finanziellen Details der Transaktion haben alle Partner Stillschweigen vereinbart.

Süd Beteiligungen GmbH im Überblick

Die Süd Beteiligungen GmbH (SüdBG) ist eine der führenden Beteiligungsgesellschaften im deutschsprachigen Raum. Seit mehr als 40 Jahren unterstützt sie mittelständische Unternehmen mit individuellen, maßgeschneiderten Eigenkapital- und eigenkapitalnahen Lösungen bei Nachfolgeregelung, Wachstumsfinanzierung, Gesellschafterwechsel und Verselbständigung von Unternehmensteilen.

Die SüdBG ist eine 100%ige Tochter der LBBW. Eingebunden in die LBBW-Gruppe und den öffentlich rechtlichen (Sparkassen-)Verbund verfügt die SüdBG über ein breites Netzwerk an verlässlichen Partnern. Das Portfolio umfasst derzeit mehr als 40 Engagements in verschiedenen Branchen mit einem investierten Kapital von über 400 Mio. EUR. Weitere Informationen im Internet unter www.suedbg.de.

VR Equitypartner GmbH im Überblick

VR Equitypartner zählt zu den führenden Eigenkapitalfinanzierern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mittelständische Familienunternehmen begleitet die Gesellschaft zielorientiert und mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der strategischen Lösung komplexer Finanzierungsfragen. Beteiligungsanlässe sind Wachstums- und Expansionsfinanzierungen, Unternehmernachfolgen oder Gesellschafterwechsel. VR Equitypartner bietet gleichermaßen Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen sowie Mezzaninefinanzierungen an.

Als gemeinsame Tochter der DZ BANK und der WGZ BANK, den Spitzeninstituten der Genossenschaftsbanken in Deutschland, stellt VR Equitypartner die Nachhaltigkeit der Unternehmensentwicklung konsequent vor kurzfristiges Exit-Denken. Das Portfolio von VR Equitypartner umfasst derzeit rund 100 Engagements mit einem Investitionsvolumen von 570 Mio. EUR. Weitere Informationen im Internet unter www.vrep.de.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!