VR Unternehmerberatung berät deconta GmbH – Im Rahmen einer Nachfolgelösung beteiligt sich PINOVA Capital

By on September 11, 2012

VR Unternehmerberatung hat den Gesellschafter der deconta GmbH bei der Beteiligung von PINOVA Capital beraten. deconta steht für solide und innovative Lösungen im Bereich der Dekontaminierung mit einem besonderen Schwerpunkt auf die Entsorgung von Asbest. Neben den deconta-Maschinen und -Geräten zum Verkauf oder zur Miete bietet deconta ihren Kunden zusätzlich ein umfangreiches Programm an bedarfsorientierten Handelswaren. deconta unterhält aktuell Niederlassungen in Frankreich, Italien, der Schweiz, Spanien und Australien.
PINOVA Capital ist eine unabhängige Beteiligungsgesellschaft für Eigenkapitalfinanzierungen von mittelständischen Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Im Rahmen von Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen investiert PINOVA Capital in stark wachsende Unternehmen in den Bereichen Engineering und Services.
Der geschäftsführende Gesellschafter Wilhelm Weßling bleibt weiterhin Mehrheitseigner von deconta und wird auch künftig die Geschäfte leiten.
Mit Unterstützung des neuen Gesellschafters PINOVA Capital wird deconta insbesondere die Internationalisierung weiter vorantreiben.
„Für die weitere Entwicklung benötigt die deconta-Gruppe Input bei strukturellen/organisatorischen Maßnahmen und einen erfahrenen Diskussionspartner bei der Ergänzung der Produktpalette und den Einstieg in neue Märkte. Wichtig dabei ist ein ausgeprägtes technisches Grundverständnis und der Blick für das Detail“, erläutert Wilhelm Weßling, Geschäftsführer der deconta GmbH.
„Wir freuen uns, die Rahmenbedingungen gemeinsam dafür geschaffen zu haben, indem wir für die deconta-Gruppe den passenden Partner PINOVA Capital gefunden haben, der den Anforderungen von Herrn Weßling entspricht. Unternehmen aus dem Mittelstand zusammenbringen, um die Unternehmenspotenziale besser auszuschöpfen – das ist unsere Stärke“, ergänzt Leander Zerbach, Mitglied der Geschäftsleitung der VR UB.
Die Volksbank Bocholt, die Herrn Weßling seit der Gründung der deconta eng begleitet, unterstützte ihn durch die Einschaltung der VR UB bei seinem Wunsch nach einer Nachfolgelösung. Ferner finanzierte sie die Transaktion und wird auch nach der Beteiligung durch PINOVA Capital die maßgebliche Hausbank bleiben.
Durch den erfolgreichen Transaktionsabschluss, der mit Hilfe der VR UB realisiert wurde, konnte eine nachhaltige Lösung für deconta geschaffen werden. Mit dem starken neuen Minderheits- eigner PINOVA Capital eröffnen sich dem Unternehmen und dessen Mitarbeitern zusätzliche Wachstums- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Transaktionsteam
Georg Leander Zerbach, Mitglied der Geschäftsleitung, T: +49 211 9598-7052, georg.leander.zerbach@vr-ub.de
Dr. Lars Junc, Senior Berater, T: +49 211 9598-7060, lars.junc@vr-ub.de

Relevante Links
www.deconta.com / www.pinovacapital.com / www.vr-ub.de

Über VR Unternehmerberatung GmbH (VR UB):
Die VR Unternehmerberatung GmbH (VR UB) mit Standorten in Düsseldorf und Frankfurt am Main ist ein Gemein- schaftsunternehmen der DZ BANK AG und WGZ BANK AG, die genossenschaftlichen Zentralbanken von etwa 1.100 Volks- und Raiffeisen- banken in Deutschland. Als Tochter- gesellschaft ist die VR UB die exklusive M&A Beratung der genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Die M&A Beratung fokussiert sich auf den eigentümergeführten Mittelstand sowie ausgewählte Zielbranchen.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!