Weil berät Eigentümer von MKM bei Übernahme durch KME

By on Juli 11, 2018

Die Frankfurter und Münchener Büros der internationalen Anwaltssozietät Weil, Gotshal & Manges LLP haben die Eigentümer der MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH bei der Übernahme der Gesellschaft durch die KME-Gruppe beraten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Freigabe durch die EU-Wettbewerbsbehörden und ist für das 4. Quartal 2018 vorgesehen.

Die MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH mit Sitz in Hettstedt ist ein führender europäischer Hersteller von Vorprodukten und Halbzeugen aus Kupfer und Kupferlegierungen.

Die KME-Gruppe ist einer der weltweit größten Hersteller von Erzeugnissen aus Kupfer und Kupferlegierungen. Das Unternehmen ist Teil der italienischen IntekGroup Spa und hat seinen Sitz in Osnabrück.

Das Weil-Transaktionsteam stand unter der Federführung der Frankfurter Corporate Partner Prof. Dr. Gerhard Schmidt und Stephan Grauke und wurde unterstützt durch Partner Dr. Kamyar Abrar (Kartellrecht, Frankfurt) sowie die Associates Dr. Ansgar Wimber, Manuel-Peter Fringer, Alexander Pfefferler, Andreas Fogel (alle Corporate, München), Aurel Hille, Simone Hagen (beide Kartellrecht, Frankfurt), Ludger Kempf (Tax, Frankfurt), Thomas Zimmermann, Steffen Giolda (beide Finance, München/Frankfurt) und die Paralegals Madleen Düdder, Sonja Popp (beide Corporate, München).

Die KME-Gruppe wurde bei der Transaktion von einem Team von Linklaters München unter der Federführung des Partners Dr. Florian Harder beraten.

Weil, Gotshal & Manges ist eine internationale Kanzlei mit rund 1.100 Anwälten, darunter rund 300 Partner. Weil hat seinen Hauptsitz in New York und verfügt über Büros in Boston, Dallas, Frankfurt/Main, Hongkong, Houston, London, Miami, München, Paris, Peking, Prag, Princeton, Shanghai, Silicon Valley, Warschau und Washington, D.C.

www.weil.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login