Weil berät INVEN bei Investment in Zolar

By on September 12, 2019

Die Frankfurter und Münchener Büros der internationalen Anwaltssozietät Weil, Gotshal & Manges LLP haben Inven Capital SICAV, a.s. („INVEN“) im Rahmen einer Series-B-Finanzierungsrunde zum weiteren Ausbau des Geschäftsbetriebs bei dem Start-up Zolar beraten. An der von INVEN, dem Venture-Capital Arm des tschechischen Energiekonzerns CEZ, angeführten Finanzierungsunde waren auch Baywa r.e. Energy Ventures, Investmentarm der Energie-Tochter des Mischkonzerns Baywa, und bestehende Investoren beteiligt.

Zolar mit Sitz in Berlin ist ein Start-up im Bereich der Vermittlung von Solaranlagen, das Immobilienbesitzer ohne viel Fachwissen durch den Kauf einer Photovoltaikanlage leitet. Das Start-up wirbt die Aufträge von Immobilienbesitzern ein und wickelt sie anschließend als zentraler Ansprechpartner für die Endkunden ab. Das Start-up mit einer noch sehr jungen Geschichte ist auf rasantem Wachstumskurs und unbeschäftigt zurzeit mehr als 70 Mitarbeiter.

Bei INVEN handelt es sich um einen Venture Capital Fonds der ČEZ-Gruppe, dessen Unternehmenszweck auf Investitionen in Clean-Tech und Smart-Energy Unternehmen gerichtet ist.

Das Frankfurter Büro von Weil berät INVEN regelmäßig bei ihren Investments, so etwa beim Verkauf der Beteiligung an dem Heimbatteriespeicher-Anbieter sonnen an Shell Overseas Investment B.V., dem Einstieg in das Start-Up-Unternehmen Cloud&Heat Technologies GmbH und der jüngsten Finanzierungsrunde bei Sunfire GmbH.

Das Weil-Transaktionsteam stand auch bei dieser Transaktion unter der Federführung des Frankfurter Corporate Partners Dr. Kamyar Abrar. Er wurde unterstützt durch die Associates Thomas Weise, Aurel Hille und Steffen Giolda (alle Corporate, Frankfurt), sowie durch Barbara Sandfuchs, Sandra Kühn und Paralegal Sandra Maurer (alle Litigation, München).


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 30.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login