Weiterer Corporate-Ausbau bei Dentons in Berlin

Rechtsanwalt und Notar Dr. Matthias Santelmann verstärkt Transaktionspraxis

Die globale Wirtschaftskanzlei Dentons begrüßt Dr. Matthias Santelmann als Partner im Berliner Büro. Santelmann wird die gesellschaftsrechtliche Praxis um Dr. Christof Kautzsch verstärken, insbesondere bei Transaktionen in regulierten Märkten.
Santelmann begann seine Tätigkeit als Rechtsanwalt im Jahr 2000 bei WilmerHale, wo er schwerpunktmäßig für strategische Investoren und Finanzinvestoren bei Transaktionen in regulierten Industrien, insbesondere im Energiesektor, tätig war. In diesem Zusammenhang beriet Santelmann unter anderem einen großen südwestdeutschen Energieversorger bei mehreren Erwerben und Veräußerungen strategischer Beteiligungen.
Einen weiteren Fokus hat Santelmann auf Venture Capital und Private Equity gelegt. So begleitete er jüngst einen namhaften kalifornischen PE-Fonds bei dessen Investment in einen hessischen Autozulieferer. Santelmanns Transaktionsexpertise beschränkt sich aber nicht nur auf M&A-Deals, sondern umfasst auch Immobilientransaktionen. In der Vergangenheit beriet er beispielsweise verschiedene UK-Fonds bei dem Erwerb von Gewerbeimmobilienportfolios. Seit 2012 ist Santelmann zudem auch als Notar zugelassen.
Tomasz Dabrowski, CEO Dentons Europe: „Mit Matthias Santelmann bekommen wir eine großartige Ergänzung zu unserer wachsenden gesellschaftsrechtlichen Praxis in Deutschland – schön zu sehen, dass unsere Strategie und unser polyzentrischer Ansatz so attraktiv auf Laterals wirken.“
Andreas Ziegenhagen, Managing Partner Deutschland: „Sowohl auf Sektor- als auch auf Praxisgruppenebene ist Matthias Santelmann der ideale Zugang, um unseren Ausbau in Deutschland wei-ter voranzutreiben. Zudem bin ich davon überzeugt, dass er bestens in unser Team passen wird.“
Dr. Matthias Santelmann: „Dentons bietet für mich alle Vorteile einer globalen Kanzlei – mit einer weltweit hervorragende Aufstellung im Energiesektor sowie mit tiefgreifender Expertise in regulierten Märkten in Deutschland. Außerdem freue ich mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem angesehenen Berliner Notariat.“
Mit dem Zugang vergrößert sich die deutsche Gesellschaftsrechtspraxis von Dentons auf 24 Rechtsanwälte, darunter 13 Partner. Santelmann ist bereits der dritte Partner, der in diesem Jahr zu Dentons gestoßen ist: Im Januar kam mit Dr. Rainer Markfort ein erfahrener Compliance- und Restrukturierungsexperte und Anfang Februar mit Dr. Arne Friel ebenfalls ein Restrukturierungsexperte, der wie Santelmann Rechtsanwalt und Notar ist.

www.dentons.com