White & Case berät Jefferies bei Rekapitalisierung von Klöckner Pentaplast

By on Juli 2, 2012

Die internationale Anwaltssozietät White & Case LLP hat die amerikanische Investmentbank Jefferies bei der Rekapitalisierung von Klöckner Pentaplast, einem der weltweit größten Folienhersteller, beraten. Das Mandat umfasste eine neue Kreditlinie von rund 630 Millionen Euro zur Rückführung der bestehenden vorrangigen Kredite von Klöckner Pentaplast.

Nach Erarbeitung konkurrierender Transaktionsstrukturen durch die Senior-Gläubiger und die Second-Lien-Gläubiger führte die Transaktion letztendlich zu einer Rückführung der Senior-Kredite zum Nennwert. Die Anteile an der Gesellschaft wurden mittels Verwertung einer Anteilsverpfändung nach luxemburgischem Recht von einer Second-Lien-Investorengruppe übernommen.

„Zeitpunkt und Koordination waren bei dieser Transaktion entscheidend“, sagt White & Case Partner R. Jake Mincemoyer. „Aufgrund der konkurrierenden Verwertungsszenarien mussten unsere Fachbereiche Bank Finance, High Yield und Restrukturierung in den USA, Großbritannien und Deutschland effizient und nahtlos zusammenarbeiten. Nur so konnte diese komplexe, grenzüberschreitende Transaktion in einem so kurzen Zeitraum erfolgreich abgeschlossen werden.“

Das White & Case Team leiteten die Partner R. Jake Mincemoyer, Rob Mathews, Stephen Phillips (alle London) und David Bilkis (New York). Weiterhin berieten die Partner Dr. Dr. Kai-Michael Hingst (Hamburg), Leila M. Röder (München), Dr. Dennis Heuer und James Black (beide Frankfurt) sowie Local Partner Mattias Bochum (Hamburg). Sie wurden unterstützt von den Associates Judah Frogel (New York), Simon Ngu, Wesley Budler (beide London), Veit Sahlfeld, Marina Medina Herreros, Dr. Carsten Lösing (alle Hamburg), Dr. Lars Teigelack, Daniel Baierlein (beide Frankfurt) sowie Daniel Müller.

Über White & Case
White & Case LLP ist eine der führenden internationalen Anwaltssozietäten in Europa und in den entscheidenden wirtschaftlichen Zentren der Welt an 38 Standorten in 26 Ländern präsent. In Deutschland sind 250 Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Notare in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und München für White & Case tätig (www.whitecase.de).


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.