White & Case gewinnt Roger Kiem für den Ausbau von M&A und Corporate

By on Mai 15, 2013

Die internationale Anwaltssozietät White & Case verstärkt den Bereich M&A / Corporate durch den Zugang von Prof. Dr. Roger Kiem (51) als Partner im Frankfurter Büro.

Kiem ist spezialisiert auf komplexe, grenzüberschreitende M&A-Transaktionen. Er berät insbesondere Finanzdienstleister (Banken, Versicherungen, Investmentgesellschaften) sowie Investoren aus Nahost. Roger Kiem war bislang im Frankfurter Büro von Shearman & Sterling tätig.

„Roger Kiem ist einer der renommiertesten M&A- und Corporate-Anwälte in Deutschland. Sein Wechsel ist ein wichtiger Schritt in unserer Strategie, diese Bereiche weiter stark auszubauen“, erklärt Markus Hauptmann, Regional Section Head von White & Case in Deutschland. „Dies entspricht außerdem unserer Fokussierung auf grenzüberschreitende Mandate. Hier ist Roger Kiem mit seiner Erfahrung im Finanzdienstleistungsektor und seiner Nahost-Expertise für uns sehr wertvoll.“

„White & Case bietet eine einzigartige globale Plattform, die in Deutschland das gesamte Spektrum der wirtschaftsrechtlichen Beratung abdeckt“, fügt Roger Kiem hinzu. „Dies sind optimale Voraussetzungen für die Weiterentwicklung meiner Praxis.“

Zusätzliche Verstärkung erhält der Bereich M&A / Corporate durch Dr. Andreas Wieland (36), der als Local Partner ins Frankfurter Büro von White & Case wechselt. Er war zuvor Counsel bei Shearman & Sterling in Frankfurt. Wieland berät u.a. Banken, Finanzdienstleister und Investmentgesellschaften bzgl. deutscher und internationaler Banken- und Finanzmarktregulierung, M&A, Kapitalmarkt- und Gesellschaftsrecht.

Über White & Case
White & Case LLP ist eine der führenden internationalen Anwaltssozietäten in Europa und in den entscheidenden wirtschaftlichen Zentren der Welt an 39 Standorten in 27 Ländern präsent. In Deutschland sind mehr als 230 Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und München für White & Case tätig (www.whitecase.de).


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!