Wincor Nixdorf übernimmt das Geschäft der DATEC Retail Systems

By on Januar 7, 2014

Wincor Nixdorf hat mit der der DATEC Retail Systems a.s. mit Sitz im tschechischen Zlín die Vereinbarung getroffen, deren Geschäft ab Januar 2014 zu übernehmen. Damit ergänzt Wincor Nixdorf das eigene Software-Angebot für Handelsunternehmen mit hoch spezialisierter Expertise. Darüber hinaus übernimmt Wincor Nixdorf Mitarbeiter der DATEC.

DATEC ist vor allem auf die Datenintegration im Zuge von Omni-Channel- und Warenwirtschafts-Prozessen spezialisiert und verfügt über eigene Software, die Informationen zur Verkaufsberatung, Bezahl- und Warenwirtschaftsfunktionen auf mobilen Endgeräten, wie zum Beispiel Tablets, verfügbar macht. Mobile Endgeräte werden im Handel bei der Kundenberatung und beim Filial-Management immer wichtiger.

Die Akquisition erfolgt im Rahmen des von Wincor Nixdorf erst kürzlich bekanntgegeben Ausbaus seines Software-Geschäfts. „Für das Geschäft mit Handelsunternehmen ist es unser Anspruch, für alle Geschäftsgrößen und Vertriebskanäle die Software-Anwendungen bereit zu stellen, die der Markt fordert“, erklärte Vorstandsvorsitzender Eckard Heidloff.

„Für DATEC bedeutet die Integration in den Wincor Nixdorf-Konzern eine enorme Chance, mit großen Handelskonzernen ins Geschäft zu kommen und die Aktivitäten zu internationalisieren. Zudem decken wir mit unseren E-Commerce und App-Angeboten eine wichtiges Feld in den Software-Portfolios von Wincor Nixdorf für den Handel ab“, erläuterte Jindrich Hegmon, der Geschäftsführer und Mehrheitseigentümer der DATEC.

www.wincor-nixdorf.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!