Windparkriese Ørsted beruft Pinsent Masons im Bereich Commodities/Energiehandel aufs Panel

By on August 9, 2018

Der dänische Offshore-Windparkriese und Energieversorger Ørsted hat sein deutsches Beraterpanel neu aufgesetzt. Die internationale Kanzlei Pinsent Masons schaffte es im Bereich Commodities/Energiehandel auf die Beraterliste der dänischen Energieunternehmensgruppe.

Ørsted ist einer der führenden Energiekonzerne in Nordeuropa, der ein Hauptaugenmerk in den Bereichen „Wind Power“ und „Customer Solutions“ auf Großbritannien und Deutschland gerichtet hat. Das Unternehmen betreibt derzeit unter Anderem drei Offshore-Windparks in der deutschen Nordsee.

Die Panelbesetzung Ørsteds fällt in eine Zeit des eigenen strategischen Umbaus des Konzerns. Ørsted ist weltweit auf Offshore-Windenergie und Energiehandel/-vertrieb fokussiert und investiert derzeit jährlich über zwei Milliarden Euro und plant, seine Kapazitäten alleine in Nordeuropa in den nächsten Jahren auf 6,7 GW zu erweitern.

Der deutschen Praxis von Pinsent Masons ist es zum ersten Mal gelungen beratend für Ørsted in Deutschland tätig zu werden. Pinsent Masons wird Ørsteds „Customer Solutions“ Aktivitäten in Deutschland künftig in den Bereichen Commodities und Energiehandel begleiten. Die Panel-Ernennung ist ein großer Erfolg für die Kanzlei und insbesondere für deren seit 2016 in Düsseldorf ansässige Energierechtpraxis. Dr. Thorsten Volz, Head of German Energy sagt: „Wir freuen uns sehr, erstmals für Ørsted tätig zu werden. Mit der Panel-Ernennung können wir an den Erfolg der letzten zwei Jahre anknüpfen. Durch unsere mittlerweile sehr gute Aufstellung im Bereich Energierecht können wir zu allen energie-, gesellschafts-, vertragsrechtlichen und regulatorischen Fragestellungen beraten.“

Dr. Torsten Wielsch fügt hinzu: „Ørsted hat uns aufgrund unserer ausgeprägten energierechtlichen Expertise, gerade im Bereich Commodities und Energiehandel, aufs Panel gewählt. Es wird eine durchaus spannende Aufgabe, für einen der führenden Energiekonzerne Europas tätig zu werden und wir möchten die Mandatsbeziehung weiter auszubauen.“

Die Kanzlei Pinsent Masons ist dem Energieunternehmen nicht unbekannt. Ørsted ist ein langjähriger Mandant der englischen Praxis von Pinsent Masons.

www.pinsentmasons.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login