Wolfgang Colberg neuer Industrial Partner bei CVC

By on Oktober 7, 2013

cvcCVC Capital Partners, einer der weltweit führenden Private-Equity-Fonds, hat Dr. Wolfgang Colberg (53) mit Wirkung zum 1.10.2013 zum Industrial Partner ernannt. In seiner neuen Position wird Colberg insbesondere das Frankfurter und Züricher Büro von CVC mit seiner langjährigen Industrieerfahrung als strategischer Berater unterstützen.
Zuletzt war Colberg Finanzvorstand beim Essener Spezialchemiekonzern Evonik Industries AG. Während seiner über vierjährigen Tätigkeit als Finanzvorstand von Evonik trug Colberg maßgeblich dazu bei, den früheren Mischkonzern zu einem weltweit führenden Unternehmen im Wachstumsmarkt Spezialchemie weiterzuentwickeln. Unter seiner Ägide als Finanzvorstand wurden die Evonik-Aktien im April dieses Jahres erstmals an der Deutschen Börse notiert.
Marc Strobel, Partner von CVC, sagte: „Wir haben Wolfgang Colberg während unserer Zusammenarbeit bei Evonik kennen und schätzen gelernt. Seine Erfahrung und Branchenkenntnis wird uns insbesondere bei der Identifizierung von aussichtsreichen Unternehmensbeteiligungen zugutekommen.“
Wolfgang Colberg sagte: „Nach jahrzehntelanger Arbeit auf Konzernseite reizt es mich, meine Erfahrungen auf Investorenseite einzubringen. Ich freue mich, gemeinsam mit dem CVC-Team neue interessante Beteiligungen im deutschsprachigen Raum zu finden und diese anschließend weiterzuentwickeln.“
Vor seinem Wechsel zu Evonik im Jahr 2009 hatte Colberg 15 Jahre lang für die Bosch Gruppe in unterschiedlichen Funktionen im In- und Ausland gearbeitet, darunter zuletzt acht Jahre als Chief Financial Officer der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH.
Colberg ist Diplom-Kaufmann hat in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel promoviert.

Über CVC Capital Partners
CVC Capital Partners ist eine der weltweit führenden Private-Equity- und Anlageberatungsgesellschaften. 1981 gegründet, beschäftigt das Unternehmen heute etwa 290 Mitarbeiter in 20 Büros in Europa, Asien und den USA. CVC hat ein Fondsvolumen von mehr als 67 Mrd. US$ eingeworben und mehr als 290 Investments abgeschlossen. CVC ist derzeit an über 55 Unternehmen weltweit beteiligt, die zusammen über 400.000 Mitarbeiter beschäftigen und einen Umsatz von über 120 Mrd. US$ erzielen.
In Deutschland ist CVC bereits seit 1986 vertreten. Das Beteiligungsportfolio im deutschsprachigen Raum besteht derzeit aus drei Unternehmen in Deutschland (Evonik, Flint Group, ista) und einem in der Schweiz (Sunrise). Insgesamt beschäftigen diese Unternehmen mehr als 50.000 Mitarbeiter und erwirtschaften einen Gesamtumsatz von über 18 Mrd. Euro.
www.cvc.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!