WSS Redpoint berät Deutsche Rohstoff AG bei Begebung einer Anleihe mit einem Gesamtvolumen von EUR 52,5 Mio.

By on Juli 12, 2013

Die Deutsche Rohstoff AG (DRAG) ist ein international tätiges Rohstoffunternehmen mit Sitz in Deutschland und Tochter- bzw. Beteiligungsgesellschaften in Australien, den USA und Kanada. Der Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit der DRAG-Gruppe liegt im Bereich der Förderung und Exploration von Erdöl, Erdgas sowie Metallen.
WSS Redpoint begleitet die DRAG bei der Emission und dem öffentlichen Angebot einer Inhaber-Teilschuldverschreibung mit einem Gesamtnennbetrag von EUR 52,5 Mio. Die Emissionserlöse sollen primär zur Finanzierung des weiteren Wachstums der DRAG-Gruppe verwendet werden. Sole Lead Manager und Sole Bookrunner der Emission ist die ICF Kursmakler AG.

Federführend für WSS Redpoint ist Herr RA Dr. Rupert Doehner tätig. WSS Redpoint hat die DRAG bereits im März 2012 bei einer Finanzierung durch Kapitalerhöhung mit einem Bruttoerlös von rund EUR 10,8 Mio. begleitet.

Über WSS Redpoint
WSS Redpoint ist eine auf die wirtschaftsrechtliche Beratung spezialisierte Kanzlei mit Sitz in Köln. Ein Schwerpunkt liegt in der Beratung mittelständischer Unternehmen im Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht.

www.wss-redpoint.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!