Zalando gewinnt Kinnevik als langfristigen strategischen Investor

Der Zalando-Gesellschafter Investment AB Kinnevik erwirbt einen weiteren Anteil an Zalando in Höhe von 10 Prozent. Kinnevik hält nun 26 Prozent an Zalando direkt und weitere 9 Prozent indirekt via Rocket Internet. Somit ist das schwedische Unternehmen der größte Gesellschafter des Berliner E- Commerce Unternehmens. Ausschlaggebend für die Beteiligung war die weiterhin sehr positive Entwicklung von Zalando. Im ersten Halbjahr 2012 erzielte der Online- Händler einen Nettoumsatz von 471 Millionen EUR. Das Unternehmen ist damit auf einem guten Weg, den Umsatz des Vorjahres zu verdoppeln… vollständiger Artikel (pdf)