ADCURAM übernimmt Streif, Schwabenhaus und Danhaus

Die Münchener Industrieholding ADCURAM Group hat die deutschlandweit agierenden Fertighausspezialisten Streif, Schwabenhaus und Danhaus erworben. Die bisher im Besitz des Unternehmers Jörg-Achim Vette befindliche Gruppe ist einer der Marktführer im stark wachsenden Markt für Fertighäuser. Im Fokus der Partnerschaft steht der signifikante Ausbau der Fertigungskapazitäten und die Unterstützung bei der Digitalisierung. Die Transaktion, zu deren Details Stillschweigen vereinbart worden ist, steht noch unter dem üblichen Vorbehalt der behördlichen Genehmigungen.

Streif, Schwabenhaus und Danhaus agieren als drei unabhängige und unter dem Dach einer gemeinsamen Holdingstruktur verbundene B2C-Anbieter für Fertig- und Energieeffizienzhäuser. Durch die Mehrmarkenstrategie sowie die hohe Dichte an Musterhäusern verfügt die Gruppe nicht nur über eine hervorragende Positionierung, sondern auch einen hohen Bekanntheitsgrad. Alle drei Marken zeichnet dabei eine nachhaltige Holzbauweise mit hoher Energieeffizienz und modernster Architektur aus. Die Gruppe beschäftigt aktuell rund 700 Mitarbeiter und erzielte 2020 mit einem Umsatz von 208 Millionen Euro ein Wachstum von fast 40% gegenüber dem Vorjahr.

1929 gegründet, zählt Streif mit rund 85.000 realisierten Hausobjekten in Deutschland zu den Pionieren der Fertighausbranche. Das Unternehmen aus Weinsheim (Eifel) verfügt über einen hohen Anteil an schlüsselfertigen EFH-Häusern und bietet seinen Kunden – vom Bungalow bis hin zum Generationen- oder Reihenhaus – maßgeschneiderte und auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Energiesparhauslösungen.

Die 1966 gegründete Schwabenhaus agiert mit Hauptsitz im hessischen Heringen ebenfalls als deutschlandweit bekannter Anbieter von schlüsselfertigen Hausbaulösungen. Durch die Kombination höchster Manufaktur-Qualität, bester Ausstattung und einen hervorragenden Service bietet das Unternehmen seinen Kunden bedarfs- und budgetorientierte Fertighäuser. Gemeinsam mit Streif wurde Schwabenhaus 2020 im Rahmen einer Focus-Money-Umfrage für seine hohe Kundenzufriedenheit ausgezeichnet.

Danhaus, mit Hauptsitz in Flensburg, Schleswig-Holstein, zählt in Deutschland ebenfalls zu den Pionieren für verantwortungsvollen und umweltbewussten Hausbau. 1978 gegründet, bietet das Unternehmen seinen Kunden seit über vier Jahrzehnten nordische Architektur in Kombination mit innovativen Energiesparkonzepten. Danhaus konzentriert sich vor allem auf die Herstellung schlüsselfertiger Fertighäuser und verfügt durch die Spezialisierung auf verklinkerte Fassaden über eine hervorragende Marktposition.

Die neue Partnerschaft mit ADCURAM stellt für die Unternehmensgruppe nun die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft: Gemeinsam mit dem Management-Team der Gruppe soll die marktführende Rolle im Fertighaussegment weiter ausgebaut werden. Neben gezielten Erweiterungsinvestitionen in den Maschinenpark sowie den Personalstamm soll die Wachstumsstrategie insbesondere durch die langfristige Stärkung des Vertriebes sowie dem Ausbau der Digitalisierungskompetenz realisiert werden.

„Streif, Schwabenhaus und Danhaus blicken auf eine lange und erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurück. Mit einem starken, innovativen Produkt- und Markenportfolio sowie einem hohen, kundenorientierten Serviceansatz hat sich die Gruppe in den vergangenen Jahren hervorragend positioniert. Nun gilt es, zusammen mit dem Vertrieb und den mehr als 240 Handelsvertretern die Potenziale am wachsenden Markt für Fertighäuser optimal zu nutzen. Mit unserer operativen Erfahrung werden wir die Gruppe beim Ausbau der Fertigungskapazitäten und bei der Einführung digitaler Prozesse unterstützen, und die marktführende Stellung weiter ausbauen“, kommentiert Dr. Philipp Gusinde, Geschäftsführer der ADCURAM Group.

Jörg-Achim Vette, Verkäufer der Gruppe, ergänzt: „In den vergangenen Jahren ist es uns gelungen, mit Streif, Schwabenhaus und Danhaus drei unabhängige und in ihrem jeweiligen Marktumfeld hervorragend etablierte Unternehmen zu formen, und mehr als 1000 Häuser pro Jahr zu bauen. Mit der nun geschlossenen Partnerschaft möchte ich meine Nachfolge regeln und es der Gruppe ermöglichen, noch einmal auf ein neues Level gehoben zu werden. Mit dem umfassenden unternehmerischen Know-how sowie der profunden Erfahrung im Fertighausmarkt ist ADCURAM der richtige Partner für eine starke, erfolgreiche Zukunft.“

_____________

ÜBER ADCURAM
ADCURAM ist eine Industriegruppe in Privatbesitz. ADCURAM erwirbt Unternehmen mit Potenzial und entwickelt diese aktiv und nachhaltig weiter. Für das künftige Wachstum der Gruppe stehen der kapitalstarken Industrieholding insgesamt 300 Millionen Euro für Akquisitionen zur Verfügung. Mithilfe des eigenen 40-köpfigen Expertenteams entwickelt die Industrieholding die Beteiligungen strategisch und operativ weiter. Gemeinsam erwirtschaftet die Gruppe mit sechs Beteiligungen und mehr als 3000 Mitarbeitern weltweit rund 550 Millionen Euro Umsatz.

ADCURAM versteht sich als unternehmerischer Investor und investiert in Nachfolgeregelungen und Konzernabspaltungen.
www.adcuram.com

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________