Alantra stärkt sein deutsches Team mit der Ernennung von Sven Harmsen und Mathias Heymann zu Managing Directors 

  • Sven Harmsen übernimmt die Leitung des Sektors Industrials/Industrial Technology. Der branchenbekannte Investmentbanker hat während seiner Karriere bereits über 50 Deals beraten.
  • Alantra hat zudem Mathias Heymann zum Managing Director ernannt. Er leitet ab sofort das Technologie-Team in Deutschland. In seiner elfjährigen Karriere hat Heymann mehr als 50 Transaktionen in den Bereichen E-Commerce und Software beraten.
  • Mit den Ernennungen hat Alantra den nächsten Schritt seiner Wachstumsstrategie vollzogen. Von Frankfurt aus beraten bereits 32 Professionals mittelständische Unternehmen, Family Offices und Investoren im Bereich M&A und Debt Advisory.
  • Mit der Berufung der neuen Managing Directors treibt Alantra seinen weltweiten Expansionsplan voran. 2021 hat das Unternehmen mehr als 25 Senior Professionals eingestellt und damit seine Sektorenexpertise in den Bereichen Technologie, Gesundheits- und Finanzdienstleistungen gestärkt sowie ein Debt Advisory-Team in Italien übernommen.
  • Im 3. Quartal 2021 hat Alantra mehr als 170 Deals, davon 109 im Bereich M&A, beraten und damit einen neuen Rekord aufgestellt. Das Unternehmen ist die Nummer 3 unter den unabhängigen Beratern in Europa.

Alantra, das weltweit tätige Investment Banking- und Asset Management-Unternehmen mit Fokus auf das Mid-Market-Segment, verstärkt sein deutsches Investment Banking-Team mit zwei hochkarätigen Neuzugängen: Dr. Sven Harmsen (45) und Mathias Heymann (40) erweitern das Team von Alantra als Managing Directors in Frankfurt.

Sven Harmsen gilt als ausgewiesener Industrials-Experte und verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte M&A-Erfahrung. Er kommt von Raymond James. Zuvor war er u.a. gut zehn Jahre bei der Investmentbank Robert W. Baird tätig. Harmsen promovierte am Institut für Bank-, Börsen- und Versicherungswesen der Humboldt-Universität zu Berlin und erwarb einen Abschluss als Diplom-Ingenieur (Wirtschaftsingenieurwesen) an der Technischen Universität Berlin.

Mit Mathias Heymann stärkt Alantra sein globales Tech-Team, das mittlerweile aus mehr als 30 Professionals besteht. Heymann bringt mehr als 11 Jahre Erfahrung in den Bereichen E-Commerce und Software mit und hat mehr als 50 Transaktionen beraten, zuletzt bei GCA Altium. Er hat einen Master-Abschluss in Finance von der Frankfurt School of Finance & Management.

Mit den Ernennungen stärkt Alantra sein Investmentbanking-Team in Deutschland, das aus Experten für zahlreiche Sektoren besteht. Am Standort Frankfurt sind damit inklusive der beiden Neubesetzungen nunmehr 32 Professionals tätig. Alantra setzt damit seine Expansion in wachstumsstarken Investmentbanking-Sektoren und -Produkten fort. 2021 hat Alantra mehr als 25 Senior Professionals in Segmenten wie Gesundheitswesen, Technologie und Finanzdienstleistungen eingestellt und zudem ein Debt Advisory-Team in Italien übernommen.

Diese strategische Ausrichtung hat zu einem neuen Rekord geführt: Zwischen Januar und September 2021 hat die Gruppe international insgesamt rund 170 Transaktionen beraten, darunter 109 im Bereich M&A. Das Transaktionsvolumen ist dadurch um 50 Prozent auf 10 Milliarden Euro gestiegen. Diese Leistung
hat Alantra den dritten Platz im Ranking der unabhängigen Berater in Europa eingebracht.

Mit 13 Transaktionen im Bereich M&A mit einem Transaktionsvolumen von mehr als drei Milliarden Euro sowie acht Transaktionen im Bereich Debt Advisory hat das deutsche Team einen signifikanten Beitrag zu diesem Erfolgskurs geleistet. Zu den von Alantra beratenen Transaktionen in Deutschland gehörten etwa die Veräußerung von Oikos, einem europaweit führenden Anbieter von Fertighäusern, an Goldman Sachs, der Erwerb von Telio, dem europäischen Marktführer für Kommunikationstechnologie und -dienstleistungen für Justizvollzugsanstalten, durch die Investmentgesellschaft Charterhouse sowie der Verkauf des Sauna-Weltmarktführers Klafs an die Investmentgesellschaft Egeria.

Wolfram Schmerl, Managing Partner von Alantra Deutschland, sagte anlässlich der aktuellen Ernennungen: „Wir sind stolz, dass wir mit Sven Harmsen und Mathias Heymann anerkannte und erfahrene M&A-Experten für Alantra gewinnen konnten und heißen sie im deutschen Management-Team herzlich willkommen. Mit der Kombination aus M&A-Beratung und Debt Advisory stellt Alantra eine attraktive Plattform für deren Talente. Unsere Kunden werden von der umfassenden Erfahrung Sven Harmsens in unseren Kernsektoren Industrials und Industrial Technology profitieren und mit der Expertise von Mathias Heymann werden wir unser Wachstum in den Bereichen Technologie und Software weiter fortsetzen.“

Sven Harmsen sagte anlässlich seines Starts bei Alantra: „Ich bin beeindruckt von der Stärke der Alantra-Plattform in Europa und dem starken globalen Wachstumsmomentum. Ich freue mich, das Team im Bereich Industrials zu einem führenden Partner für unsere Kunden zu entwickeln.“

Mathias Heymann kommentiert seine Berufung wie folgt: „Ich freue mich sehr, bei Alantra einzusteigen und den Technologiesektor im deutschsprachigen Europa zu betreuen. Alantra hat einen sehr guten Ruf in der Private-Equity-Community und verfügt über eine wachsende globale Präsenz.“

_________________

Über Alantra
Alantra ist ein weltweit in den Bereichen Alternative Asset Management, Investment Banking und Kreditportfolioberatung aktives Unternehmen, das sich auf Dienstleistungen für Unternehmen, Familien und Investoren konzentriert, die im mittleren Marktsegment aktiv sind. Die Gruppe verfügt über mehr als 540 Professionals in Europa, den USA, Lateinamerika und Asien. Der Geschäftsbereich Investment Banking bietet unabhängige Beratung bei M&A-, Debt Advisory-, Restrukturierungs- und Kapitalmarkttransaktionen und hat in den letzten drei Jahren mehr als 260 Transaktionen mit einem Gesamtwert von über 34 Milliarden Euro begleitet. Die Spezialisten von Alantra verfügen sowohl über umfassendes weltweites Sektor-Knowhow als auch starke Beziehungen zu lokalen Unternehmen, Investoren, Unternehmern und Finanzierungsinstitutionen in jedem ihrer Märkte.

www.alantra.com

 

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________