Ambienta steigt mit Caprari in den Markt für Wasserzentrifugalpumpen ein

  • Caprari verfügt über 75 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Zentrifugalpumpen und Motoren für den integrierten Wasserkreislauf
  • Das Unternehmen befasst sich mit einem wichtigen Umweltproblem, der effizienten Versorgung und Verteilung von Wasser, einer lebenswichtigen und knappen Ressource, die derzeit weltweit eine wachsende Nachfrage erlebt
  • Die Gründerfamilie Caprari hat mit Ambienta einen Partner gefunden, um Wateralia zu schaffen, eine Plattform für Konsolidierung in einem wachsenden Markt, der von säkularen Trends bestimmt wird

Ambienta SGR SpA („Ambienta“), Europas größter nachhaltigkeitsorientierter Private-Equity-Investor, freut sich seine Beteiligung an Caprari SpA („Caprari“), einem weltweit führenden Hersteller von Zentrifugalpumpen und Motoren für den integrierten Wasserkreislauf, bekannt zu geben.

Ambienta erkennt das Wachstumspotenzial des Wasserwirtschaftssektors sowohl in Industrieländern als auch in Entwicklungsländern, da es immer wichtiger wird, Wasser effizient zu liefern und zu verteilen sowie neue und geeignete Infrastrukturen in Schwellenländern aufzubauen. Die Wasserknappheit nimmt in vielen Teilen der Welt zu und beeinträchtigt die Nahrungsmittelversorgung, die Gesundheit und den wirtschaftlichen Wohlstand sowie die Umwelt.

Amadio Caprari wurde 1945 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Modena, Italien. Das Unternehmen verfügt über ein breites Portfolio, mit sich drei Kern-Pumpenkategorien: Tauch- und vertikale Linienpumpen, Oberflächenpumpen und Abwasserpumpen. Mit drei Produktionsstätten – zwei in Italien (Modena und Rubiera) und einer in der Türkei (Konya) – und mit c. 600 Mitarbeitern ist Caprari ein multinationaler Konzern, der seine Produkte in mehr als 100 Ländern über seine zehn internationalen Tochtergesellschaften verkauft.

Caprari ist in einem grossen Markt tätig, der auf einen Wert von mehr als 11 Mrd. € geschätzt wird und sich durch positive Treiber sowie ein solides jährliches Wachstum von 3 bis 4 % auszeichnet. Mit einem integrierten Geschäftsmodell bedient Caprari regelmäßig mehr als 1.000 Kunden in verschiedenen Branchen, mit einem Fokus auf die professionelle Landwirtschaft, Wasserwirtschaft und Infrastruktur, sowie eine Präsenz im industriellen Raum.

Mit der Unterstützung von Ambienta wird Caprari die Möglichkeit haben, seine kommerzielle Reichweite im Wasserpumpensektor weiter auszubauen und eine Plattform zu schaffen, um die Konsolidierung durch Zukäufe voranzutreiben. Die Gründerfamilie Caprari wird mit einer Minderheit an Wateralia beteiligt sein, wobei Alberto Caprari als Chairman von Caprari fungiert. Diese Transaktion stellt auch die erste Investition in Italien dar, die mit einem Nachhaltigkeitsdarlehen („SLL“) finanziert wurde, das vom Bankensektor bereitgestellt wird, wodurch die Gruppe von einer Senkung der Kreditkosten profitieren kann, wenn sie zuvor festgelegte ESG- und Nachhaltigkeitsziele erreicht hat.

Alberto Caprari, Chairman von Caprari, dazu: „Wir suchten nach einem Partner, der unsere Werte teilt und unseren ehrgeizigen Entwicklungsplan unterstützt und in organisches Wachstum sowie M&A investiert. Ambienta ist der beste Partner für Caprari, dank der ökologischen Einstellung des Teams, seines operativen Hintergrunds und seiner erfolgreichen Bilanz bei der Entwicklung von Unternehmen im internationalen Wettbewerb. Gemeinsam haben wir beschlossen, Wateralia zu gründen, um die Tiefe und Reichweite unseres Know-hows zu erweitern und die Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen und zu übertreffen.“

Mauro Roversi, Partner und Chief Investment Officer bei Ambienta, äußerte sich dazu wie folgt: „Caprari passt perfekt zum Investmentportfolio von Ambienta, da es sich auf eine wichtige natürliche Ressource konzentriert, deren effiziente und zuverlässige Verteilung ständig unter Druck steht. Caprari hat solide Geschäftsgrundlagen bewiesen und ist eine ideale Plattform, um organisches Wachstum und Wachstum durch Akquisitionen zu erzielen. Wir sind sehr stolz darauf, dass die Caprari-Familie, lange angesehen für Ihr Unternehmertum, Ambienta als Partner gewählt hat, um die nächste Phase des Wachstums und Erfolgs zu erreichen.“

_______________________________

Über Ambienta
Ambienta ist ein auf Nachhaltigkeit ausgerichteter europäischer Vermögensverwalter und führend bei der Anwendung ökologischer Nachhaltigkeitstrends bei Investitionen. Ambienta ist von Mailand, London, Paris und Düsseldorf aus tätig, verwaltet ein Vermögen von 2 Milliarden $ und konzentriert sich auf Investitionen in private und öffentliche, von Umwelt-Megatrends geprägte Unternehmen. Im Private-Equity-Bereich betreibt Ambienta den weltweit größten Kapitalpool für diese Strategie und hat in ganz Europa bisher 41 Investitionen in den Bereichen Ressourceneffizienz und Umweltschutz getätigt. Auf den Public-Equity-Märkten ist Ambienta Vorreiter beim weltweit ersten Absolute-Return-Fonds, der vollständig auf ökologische Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. www.ambientasgr.com

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________