Ardian beteiligt sich an der Seite der Gründerfamilie am europäischen Förderanlagen-Hersteller NetCo Group

Ardian, eine der weltweit führenden unabhängigen Investmentgesellschaften, hat heute ihre Beteiligung an der NetCo Group bekannt gegeben und damit von IK Investment Partners („IK“) gemanagte Fonds und Andera Partners als Mitgesellschafter abgelöst. Der Vollzug der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Wettbewerbsbehörden.

1902 von der Familie Perriez in Bordeaux gegründet hat sich NetCo als einer der europäischen Marktführer in der Entwicklung und Wartung von Förderanlagen etabliert, die in vielen Bereichen des produzierenden Gewerbes, insbesondere in der Lebensmittelverarbeitung, der Logistik, im Rohstoffsektor und im Agrarlebensmittelsektor eingesetzt werden.

Seit 2010 wird das Unternehmen in vierter Generation von Samuel und James Perriez geführt. In der jüngsten Zeit war die Unternehmensentwicklung sowohl durch organisches Wachstum als auch durch eine ambitionierte externe Wachstumspolitik geprägt: So hat das Unternehmen seit 2015 mehr als 20 Akquisitionen getätigt, darunter sind der Erwerb einer Beteiligung an ABM TECNA in Belgien im Jahr 2017, sowie Beteiligungen an weiteren europäischen Unternehmen im gleichen Sektor in Deutschland und Spanien.

Heute verfügt die Gruppe über ein Netz von mehr als 100 Servicestellen in Frankreich, Spanien, Belgien, Deutschland und Luxemburg.

Mit der Unterstützung des Teams von Ardian Expansion plant das Managementteam um Samuel und James Perriez, die Entwicklung der Gruppe sowohl in Frankreich als auch international fortzusetzen. Die zunehmende Auslagerung von Wartungsdienstleistungen in Europa sowie ein weiterhin stark fragmentierter Markt begünstigen dieses Vorhaben.

Alexis Lavaillote, Managing Director von Ardian Expansion, sagte: „Wir freuen uns, Mitgesellschafter des Familienunternehmens NetCo zu werden. Der exzellente Ruf der Gruppe und die Qualität des Managementteams bilden das Fundament für den Aufbau eines der stärksten europäischen Akteure in diesem Sektor. Wir möchten das Unternehmen in der nächsten Phase seiner Entwicklung unterstützen und haben ambitionierte Ziele für unsere strategische Partnerschaft mit NetCo.“

Samuel und James Perriez fügten hinzu: „Wir wollen die internationale Entwicklung unseres Unternehmens im Einklang mit unseren Werten als Familienunternehmen beschleunigen. Vor diesem Hintergrund ist die Partnerschaft mit Ardian für uns eine optimale Verbindung, denn das Investmentteam verfügt über die notwendige Expertise, unsere Ambitionen für die NetCo Group zu verwirklichen.“

Pierre Gallix und Arnaud Bosc, Partner bei IK und Berater des IK Small Cap II Fund, ergänzten: „Die Transformation von NetCo zu einem führenden Akteur auf dem europäischen Markt in den letzten Jahren, unterstreicht das Engagement von IK als Investor und als Partner von Unternehmern, um sie auf ihrem Wachstumskurs zu unterstützen. Wir sind stolz darauf, NetCo bei seinem Wachstum begleitet zu haben, und gratulieren Samuel und James Perriez zu ihrem außerordentlichen Erfolg. Wir wünschen dem Managementteam und Ardian alles Gute für dieses neue Kapitel in der Geschichte des Unternehmens.“

François-Xavier Mauron, Partner, und Arthur Milliard, Investment Director von Andera MidCap, sagten: „Wir kennen Samuel und James Perriez seit 2016 und sind stolz darauf, sie bei ihrem Wachstum unterstützt zu haben, durch das sich die Größe des Unternehmens in weniger als vier Jahren mehr als verdreifacht hat. Durch das organische und externe Wachstum, das durch die Unterstützung unserer Partner bei IK seit 2019 beschleunigt wurde, hat sich NetCo zu einem internationalen Player entwickelt.“

_______________________

BETEILIGTE AN DER TRANSAKTION

ARDIAN EXPANSION

  • Ardian Expansion: Alexis Lavaillote, Maxime Séquier, Romain Gautron, Leslie Parmast, Alexis Auchère
  • Corporate Finance : Lincoln International (Dominique Lecendreux, Serge Palleau)
  • Rechtsberatung: Weil Gotshal & Manges (Frédéric Cazals, Lise Laplaud, Cassandre Porges, Awen Carnot)
  • Commercial Due Diligence: L.E.K. Consulting (David Danon-Boileau, Serge Hovsepian, Adrien Syed, Romane Amiot)
  • Financial Due Diligence: Alvarez & Marsal (Frédéric Steiner, Simon Regad, Romain Torres, Vincent Bisbarre)
  • Rechtliche, steuerliche und Social Due Diligence: EY (Lionel Benant, Jean-Christophe Sabourin, Myriam Mataali, Clyde Fiawoo, Sabine Patarin)
  • ESG Due Diligence: ERM (Julien Famy)
  • Versicherungs-Due Diligence: Finaxy (Déborah Hauchemaille)
  • IT Due Diligence: Netsystem (Olivier Cazzulo, Lionel Gros)
  • Finanzierungspartner: Crédit Agricole CIB (Cheikh Ba, Pietro Sibille, Arno Serre), CIC (Jérôme Salmon, Gauthier Formey de Saint Louvent)
  • Rechtsberatung der Finanzierungspartner: Simmons & Simmons (Colin Millar)

IK INVESTMENT PARTNERS

  • IK SC: Pierre Gallix, Arnaud Bosc, Morgane Bouhenic
  • Rechtsberatung: Volt & Associé (Emmanuel Vergnaud, Alexandre Tron, François-Joseph Brix, Clément Carol)

ANDERA PARTNERS

  • Andera MidCap: François-Xavier Mauron, Arthur Milliard

MANAGEMENT

  • Rechtsberatung des Management: Les Chemins du Droit (Annie Meignen)

_______________________

ÜBER DIE NETCO GRUPPE

NetCo wurde 1902 gegründet und ist der europäische Spezialist für die Entwicklung, weltweite Wartung und Instandhaltung von Förderanlagen, die in produzierenden Unternehmen aller Bereiche zum Einsatz kommen. Mit einem Netzwerk von mehr als 100 Servicestellen ist NetCo bekannt für seine kurzen Reaktionszeiten, Effizienz und maßgeschneiderten Hightech-Dienstleistungen. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt 950 Mitarbeiter in verschiedenen Geschäftsbereichen. www.groupe-netco.com

ÜBER IK INVESTMENT PARTNERS

IK Investment Partners ist ein europäisches Private-Equity-Unternehmen mit Investmentfokus auf die nordischen Länder, die DACH-Region und Frankreich, Benelux und Großbritannien. Seit 1989 hat IK Fonds mit einem kumulierten Eigenkapitalvolumen von 14 Milliarden Euro aufgelegt und in mehr als 145 europäische Firmen investiert. Die IK Fonds unterstützen Unternehmen mit bedeutendem Wachstumspotenzial und ihre Management-Teams dabei, Geschäftsmodelle zukunftsfähig weiterzuentwickeln, die Marktposition der Gesellschaften zu stärken und somit herausragendes langfristiges Entwicklungspotenzial zu schaffen. – www.ikinvest.com

ÜBER ARDIAN

Ardian ist eine der weltweit führenden unabhängigen Investmentgesellschaften, die für ihre Investoren aus Europa, Süd- und Nordamerika und Asien Vermögenswerte in Höhe von über US$112 Milliarden verwaltet. Das Unternehmen befindet sich mehrheitlich im Besitz seiner Mitarbeiter und erwirtschaftet nachhaltige, attraktive Renditen für seine Investoren.

Mit der Zielsetzung, positive Ergebnisse für alle Stakeholder zu erzielen, fördert Ardian mit seinen Aktivitäten weltweit Individuen, Unternehmen und Volkswirtschaften. Die Investmentphilosophie von Ardian ist an den drei Leitgedanken Exzellenz, Loyalität und Unternehmertum ausgerichtet.

Die Gesellschaft verfügt über ein globales Netzwerk mit mehr als 700 Mitarbeitern und 15 Büros in Europa (Frankfurt, Jersey, London, Luxemburg, Madrid, Mailand, Paris und Zürich), Südamerika (Santiago de Chile), Nordamerika (New York und San Francisco) und Asien (Peking, Seoul, Singapur und Tokio). Das Vermögen seiner über 1.100 Investoren verwaltet Ardian in fünf Investmentbereichen: Direct Funds, Funds of Funds, Infrastructure, Private Debt und Real Estate.

www.ardian.com

 

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________