Ardian beteiligt sich gemeinsam mit Latour Capital und dem Management an der Groupe RG

Ardian, eine der weltweit führenden unabhängigen Investmentgesellschaften, erwirbt die Groupe RG, den führenden französischen Vertriebsspezialisten für persönliche Schutzausrüstung. An der Seite von Ardian beteiligen sich auch das Managementteam und Latour Capital am Unternehmen. Veräußerer ist die französische Investmentgesellschaft LBO France. Der Abschluss der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der zuständigen Kartellbehörden.

Die Groupe RG bietet mit rund 40.000 Artikeln das größte Angebot an persönlicher Schutzausrüstung in Frankreich, darunter ihre Eigenmarke Ergos. Das Unternehmen beliefert 7.000 Kunden, darunter Großkonzerne ebenso wie kleine und mittlere Unternehmen, mit Schutzausrüstung, die auf ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Daneben berät die Groupe RG ihre Kunden auch bei der Auswahl der Produkte, um die bestmögliche Sicherheit der Beschäftigten sowie die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zu gewährleisten.

Die Groupe RG verfügt über 30 Jahre Erfahrung auf diesem besonders anspruchsvollen und sich ständig verändernden Markt und entwickelt sein Angebot und seine Dienstleistungen beständig weiter. Auf diese Weise gelingt es dem Unternehmen, die immer strengeren Vorschriften für Hygiene und Sicherheit zu erfüllen, denen seine Kunden unterliegen. Mit mehr als 650 Mitarbeitern verfügt das Unternehmen über das größte Vertriebsteam für persönliche Schutzausrüstung im französischen Markt. Das Team war nicht nur erfolgreich dabei, die Groupe RG als französischen Marktführer zu etablieren, sondern auch europaweit zu expandieren. Davon zeugt ein Netz von mittlerweile 39 Vertriebsagenturen europaweit.

Mit der Unterstützung von Ardian Expansion und Latour Capital hat das Managementteam der Groupe RG vor, diesen Wachstumskurs in Europa durch Akquisitionen fortzusetzen, insbesondere in Italien, Spanien, Deutschland, der Schweiz und der Slowakei.

Arnaud Dufer, Head of Ardian Expansion Frankreich, sagte: „Wir kennen das Managementteam der Groupe RG seit vielen Jahren und freuen uns, dass es in der nächsten Entwicklungsphase auf unsere Unterstützung vertraut. Der Markt für persönliche Schutzausrüstung entwickelt sich dynamisch und bietet große Chancen. Wir werden dem Managementteam die erforderlichen Ressourcen zur Verfügung stellen, um sowohl das Produktangebot zu verbessern als auch Opportunitäten für externes Wachstum in einem sich konsolidierenden europäischen Markt nutzen zu können.“

Philippe Leoni, Gründer und Partner von Latour Capital, fügte hinzu: „Das Management hat uns von den ersten Gesprächen an durch seine umfassende Erfahrung und Fachkenntnis von seiner Qualität überzeugt, auf der der Erfolg der Groupe RG in Frankreich und Europa gründet. Wir freuen uns sehr, Pierre Manchini und seine Kollegen in einer neuen, ehrgeizigen Wachstumsphase zu begleiten.“

Pierre Manchini, Geschäftsführer der Groupe RG, erklärte: „Mein Team und ich danken LBO France für die Unterstützung in den vergangenen vier Jahren, dank der wir in der Lage waren, die gemeinsam gesteckten Ziele zu erreichen. Wir haben uns für die weitere Entwicklung des Unternehmens zu einer Partnerschaft mit Ardian Expansion und Latour Capital entschieden und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Beide teilen sowohl die menschlichen als auch die unternehmerischen Werte der Groupe RG und verfügen über das Know-how und die Mittel, die zur Verwirklichung unserer externen Wachstumsambitionen nötig sind.“

_________________________

ÜBER ARDIAN

Ardian ist eine der weltweit führenden unabhängigen Investmentgesellschaften, die für ihre Investoren aus Europa, Süd- und Nordamerika und Asien Vermögenswerte in Höhe von rund US$ 120 Milliarden verwaltet. Das Unternehmen befindet sich mehrheitlich im Besitz seiner Mitarbeiter und erwirtschaftet nachhaltige, attraktive Renditen für seine Investoren.

Mit der Zielsetzung, positive Ergebnisse für alle Stakeholder zu erzielen, fördert Ardian mit seinen Aktivitäten weltweit Individuen, Unternehmen und Volkswirtschaften. Die Investmentphilosophie von Ardian ist an den drei Leitgedanken Exzellenz, Loyalität und Unternehmertum ausgerichtet.

Die Gesellschaft verfügt über ein globales Netzwerk mit mehr als 800 Mitarbeitern und 15 Büros in Europa (Frankfurt, Jersey, London, Luxemburg, Madrid, Mailand, Paris und Zürich), Südamerika (Santiago de Chile), Nordamerika (New York und San Francisco) und Asien (Peking, Seoul, Singapur und Tokio). Das Vermögen seiner rund 1.200 Investoren verwaltet Ardian in fünf Investmentbereichen: Direct Funds, Funds of Funds, Infrastructure, Private Debt und Real Estate. – www.ardian.com

ÜBER LATOUR CAPITAL

Latour Capital ist eine unabhängige französische Investmentgesellschaft mit unternehmerischer Prägung und ausgeprägter operativer Erfahrung. Mit einem verwalteten Vermögen von mehr als € 1,5 Milliarden ist sie ein aktiver Investor, der sich stark an der Seite des Managements seiner Portfoliounternehmen engagiert. Die Gesellschaft investiert vorrangig in Unternehmen mit starkem Wachstumspotenzial, sowohl in Frankreich als auch international. – www.latour-capital.fr

ÜBER LBO FRANCE

LBO France ist eine unabhängige Investmentgesellschaft mit Kapitalzusagen von 6,5 Milliarden Euro. Die Gesellschaft unterstützt seit mehr als 30 Jahren französische und italienische Unternehmen bei ihrem Wachstum. Die Investitionsstrategie von LBO basiert auf den fünf Segmenten Mid und Small Cap Buyout, Venture Capital, Real Estate sowie Private Debt und Public Equity. Die Geschäftsbereiche werden jeweils von speziellen Teams verantwortet. Der Fokus von LBO France liegt traditionell auf institutionellen Investoren und Family Offices, in jüngster Zeit hat die Gesellschaft ihr Angebot auch um Multi-Strategie-Private-Equity-Fonds erweitert, die auch Privatpersonen zugänglich sind. LBO France befindet sich zu 100% im Besitz des Managements und beschäftigt knapp 60 Professionals. – www.lbofrance.com

ÜBER DIE GROUPE RG

Groupe RG wurde 1987 gegründet und ist mit rund 650 Mitarbeitern der führende Vertriebsspezialist für persönliche Schutzausrüstung in Frankreich. Mit seinen 39 Vertretungen in Frankreich und Europa deckt die Gruppe den Markt für persönliche Schutzausrüstung in fünf Segmenten ab. Das Unternehmen betreut und berät 7.000 aktive Kunden in den Bereichen

·       Kopfschutz (Sicherheitshelme und Gehörschutz, Schutzbrillen, Masken etc.);

·       Handschutz (Schnittschutzhandschuhe, Hitzeschutzhandschuhe, Handschuhe zum Schutz gegen Chemikalien etc.);

·       Körperschutz (Berufs- und Sicherheitskleidung etc.);

·       Fußschutz (Sicherheits- und rutschfeste Schuhe etc.);

·       Sicherheit und Hygiene (Stirnlampen, Sicherheitsgeschirr und Auffanggurte, Rettungswesten etc.).

Die Groupe RG ist in Europa mit folgenden Marken präsent: RG France und Veltis in Frankreich; A+A Monferrato, Nuova und Rosso Sicuro in Italien; Knoll in Deutschland; Lisap in Belgien; RG Iberica, Waterfire und Joysa in Spanien; RG Switzerland in der Schweiz; Miditech in der Slowakei und RG Tunisia sowie OS Safety in Tunesien. – www.groupe-rg.com

BETEILIGTE AN DER TRANSAKTION

Ardian Expansion

  • Arnaud Dufer, Maxime Séquier, Claire d’Esquerre, Alexis Auchère, Pierre Peslerbe
  • Rechtsberatung: McDermott Will & Emery (Grégoire Andrieux, Edouard Baladès)
  • Commercial Due Diligence: Kearney (Jerome Souied, Nicholas Veg)
  • Financial Due Diligence: Eight Advisory (Christophe Delas, Sandrine Vouillon)
  • Legal, Tax und Social Due Diligence: McDermott Will & Emery (Grégoire Andrieux, Côme de Saint-Vincent, Marianne Zwobada, Abdel Abdellah)
  • Digitale Due Diligence: Eleven Strategy (Ambroise Huret, Christopher Rischard)
  • ESG Due Diligence: ERM (Julien Famy)
  • Insurance Due Diligence: Finaxy (Déborah Hauchemaille)
  • IT Due Diligence: Netsystem (Olivier Cazzulo, Lionel Gros)
  • Finanzierung: LCL (Alexandre Cosson), CIC Private Debt (Pierre-Jean Mouesca)
  • Rechtsberatung für die Finanzierung: McDermott Will & Emery (Pierre-Arnoux Mayoly, Stanislas Chenu)
  • Rechtsberatung für die Bankenfinanzierung: De Pardieu Brocas Maffei (Christophe Gaillard, Thibaut Lechoux)

Latour Capital

  • Philippe Leoni, Maxime Gutton, Nicholas Whitbeck, Chloé Legrix de la Salle
  • Rechtsberatung: Willkie Farr & Gallagher (Christophe Garaud, Gil Kiener, Paul Lombard)

Groupe RG

  • Pierre Manchini, Laurent Collot, Franck Ramout, Anthony Rochette, Nathalie Gonçalves
  • Finanzberatung: Canaccord Genuity (Nicolas Royer)
  • Rechtsberatung Management: Delaby & Dorison (Emmanuel Delaby, Florian Tumoine), Valoren (Christine Le Breton)