AURELIUS eröffnet Büro in Mailand und ernennt Ludovico Denza zum Managing Director für AURELIUS Italien

  • Die Eröffnung eines neuen Büros in Mailand ist ein wichtiger Schritt zur Intensivierung des Engagements und der Investitionstätigkeit von AURELIUS in Italien
  • AURELIUS gewinnt Ludovico Denza für die Aktivitäten in Italien und baut seine Marktpräsenz dort weiter aus

Die AURELIUS Gruppe gibt heute die Eröffnung seines Büros in Mailand bekannt und ernennt Ludovico Denza zum Managing Director AURELIUS Italien. Die Neueröffnung unterstreicht die Ambitionen von AURELIUS zum Ausbau seiner Geschäfts- und Investitionstätigkeit in diesem wichtigen europäischen Markt. AURELIUS ist seit vielen Jahren in Italien aktiv und will mit Unterstützung seines engagierten Teams vor Ort zusätzliche Investitionsopportunitäten nutzen.

Mailand ist das siebte Büro der AURELIUS Gruppe in Europa. Die Neueröffnung ist ein weiterer wichtiger Schritt im Rahmen der Konzernstrategie, als diversifizierte Investmentgruppe mit paneuropäischer Wachstumsstrategie zu agieren.

Ludovico Denza bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Investmentbanking und Consulting in seine neue Position ein. Zuletzt war er insgesamt neun Jahre für Alvarez & Marsal mit den Schwerpunkten Corporate Performance Improvement und Turnaround-Aktivitäten tätig. Davor unterstützte er das Investmentbanking von Goldman Sachs in London.

„Wir freuen uns, Ludovico bei AURELIUS willkommen zu heißen, da wir unsere Präsenz in Italien im Rahmen unserer paneuropäischen Wachstumsstrategie weiter ausbauen wollen. Die wirtschaftliche Erholung von der Corona-Pandemie nimmt inzwischen in ganz Europa Fahrt auf, und Italien zählt zu den Märkten, die AURELIUS besonders vielfältige Anlagemöglichkeiten bieten. Dank seiner fundierten Kenntnisse sowie seines Netzwerks wird Ludovico bei der Erschließung des bislang ungenutzten Potenzials in Italien ebenso eine wichtige Rolle spielen wie bei Investitionen, die unsere Konzernstrategie zur Transformation und Neuausrichtung von Unternehmen in ganz Europa erfolgreich abrunden“, so Donatus Albrecht, Partner bei AURELIUS.

__________________________

Über AURELIUS

Die AURELIUS Gruppe ist ein europaweit aktiver Investor mit Büros in München, London, Stockholm, Madrid, Amsterdam und Luxemburg. Seit der Gründung im Jahr 2006 hat sich AURELIUS von einem lokalen Turnaround-Investor zu einem internationalen Multi-Asset-Manager entwickelt.

Wesentliche Investmentplattformen sind der AURELIUS European Opportunities Fund sowie die börsengehandelte AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA, die Konzernabspaltungen und Firmen mit Entwicklungspotenzial im Midmarket Bereich (Fund) sowie im Lower Midmarket Bereich (AEO) erwerben. Kernelement der Investmentstrategie ist die operative Unterstützung der Portfoliofirmen mit einem Team von rund 100 eigenen Operating Taskforce Experten.

Die AURELIUS Gruppe ist darüber hinaus in den Geschäftsfeldern Wachstumskapital, Real Estate Opportunities sowie alternative Finanzierungsformen aktiv. AURELIUS Wachstumskapital investiert in Leveraged Buyouts anlässlich von Nachfolgelösungen im Mittelstand. Die AURELIUS Real Estate Opportunities hat ihren Fokus auf Immobilieninvestments, deren Wert durch aktives Management langfristig gesteigert werden kann. Die AURELIUS Finance Company stellt europaweit Unternehmen Fremdkapital im Rahmen von flexiblen Finanzierungsformen zur Verfügung.

Mit der gemeinnützigen AURELIUS Refugee Initiative e.V. betreibt AURELIUS ein umfangreiches Hilfsprogramm für Flüchtlinge auf dem Weg in ein besseres Leben.

Mehr erfahren: www.aurelius-group.com

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________