AURELIUS übernimmt das europäische Consumer Battery-Geschäft von Panasonic

  • Panasonic Consumer Energy ist einer der führenden Hersteller von Verbraucherbatterien in Europa
  • Carve-out eines Unternehmensbereichs der Panasonic Europe B.V. in zwei europäischen Ländern unterstreicht die Kompetenz von AURELIUS im Bereich komplexer internationaler Veräußerungsprozesse

AURELIUS hat die Übernahme aller Anteile der europäischen Unternehmensbereiche für Verbraucherbatterien („Panasonic Consumer Energy“) von der Panasonic Europe B.V. („Panasonic Europe“) bekannt gegeben. Über sein europäisches Vertriebszentrum in Zellik (Belgien) betreibt Panasonic Consumer Energy zwei Fertigungsstandorte in Belgien und Polen. An allen Standorten beschäftigt Panasonic Consumer Energy heute insgesamt ca. 900 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019 einen Gesamtumsatz von rund 230 Mio. EUR.

Panasonic Consumer Energy ist einer der führenden Hersteller für Verbraucherbatterien in Europa und kann auf eine langjährige, bis ins Jahr 1970 zurückreichende hochwertige Produktions- und Distributionstätigkeit auf dem europäischen Markt zurückblicken. Zu den Hauptprodukten des Unternehmens gehören Alkali- und Zink-Kohle-Batterien sowie wiederaufladbare Ni-MH-Batterien und Spezialbatterien.

Die Transaktion wird von AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA vollzogen und gemeinsam mit anderen co-investierenden AURELIUS-Unternehmen finanziert. Die finanziellen Bedingungen der Transaktion sind vertraulich. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt kartellrechtlicher Genehmigungen und soll voraussichtlich im zweiten Quartal 2021 vollzogen werden.

Gilles van Kooten, Managing Director von AURELIUS Benelux, erklärt: „Ich heiße Panasonic Consumer Energy bei AURELIUS willkommen und freue mich darauf, das Managementteam in der nächsten Phase unseres gemeinsamen Weges zu unterstützen. Wir sind zuversichtlich, dass unsere Operations-Experten in enger Zusammenarbeit mit dem Management sicherstellen werden, dass der zukünftig eigenständige Unternehmensbereich die Chancen zum weiteren Ausbau seiner führenden Position auf dem europäischen Markt nutzen kann.“

„AURELIUS verfügt über eine überzeugende Erfolgsbilanz bei komplexen Carve-outs und der Entwicklung von Unternehmen mit bekannten Haushaltsmarken in der Konsumgüterindustrie. Wir sind davon überzeugt, dass Panasonic Consumer Energy aufgrund seiner diversifizierten Kundenbasis und seines europaweiten Vertriebsnetzes sehr erfolgversprechend aufgestellt ist. Außerdem überzeugt Panasonic Consumer Energy mit seinen Aktivitäten beim Thema Nachhaltigkeit. Dies zeigt sich am Erfolg von eneloop, einer führenden Marke für wiederaufladbare Batterien, und an der Null-CO2-Produktion, die unlängst am belgischen Fertigungsstandort erreicht wurde.“

Panasonic Corporation hat in AURELIUS einen stabilen und erfahrenen Partner gefunden, der seine unternehmerische Kompetenz und Expertise nutzen wird, um das Wachstumspotenzial von Panasonic Consumer Energy voll auszuschöpfen. Um die Produktqualität sicherzustellen, wird Panasonic Corporation in den kommenden Jahren die Geschäftsaktivitäten weiterhin technisch und über Lizenzen unterstützen und dadurch die fortlaufende Produktion und den Vertrieb der Produkte unter dem gegenwärtigen Markennamen und den geschützten Marken ermöglichen. Diese Transaktion ist ein Paradebeispiel für die Kompetenz von AURELIUS im Bereich komplexer Carve-outs bei globalen Großunternehmen. AURELIUS wird Panasonic Consumer Energy bei der Abtrennung von der Panasonic Corporation unterstützen, für die reibungslose Fortführung des Tagesgeschäfts sorgen und das Unternehmen unter einem neuen Markennamen als eigenständiges Unternehmen positionieren.

www.aureliusinvest.de

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________