BELGRAVIA & CO. berät Gesellschafter bei Veräußerung seines Geschäftsanteils an der Paul GmbH & Co. KG an die Ruppel GmbH & Co. KG

BELGRAVIA & CO. hat einen 50%-Gesellschafter bei der Veräußerung seines Geschäftsanteils an der Paul GmbH & Co. KG („PACO“, www.paco-filter.de) an den alleinigen Mitgesellschafter, die Ruppel GmbH & Co. KG, beraten.

Die PACO-Unternehmensgruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter von Produkten und Lösungen aus hochpräzisen Metalldrahtgeweben mit Sitz in Steinau/Hessen. Als Qualitäts- und Innovationsführer auf vielen Spezialgebieten der Filtration, Abscheide- und Siebtechnik sowie des Hightech-Siebdrucks steht PACO seit mehr als 60 Jahren für vorteilhafte Problemlösungen und hohe Wirtschaftlichkeit.

Die Erwerberin Ruppel GmbH & Co. KG ist eine familiengeführte Beteiligungsholding.

Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Rechtsberatung des Verkäufers erfolgte durch Rechtsanwälte Zwanzig Hacke Meilke & Partner, Düsseldorf (Anwälte Dr. Andreas Hacke und Dr. Felix Tietmeyer).

Die steuerliche Beratung des Verkäufers erfolgte durch StB/WP Matthias Klein, Dipl.-Kfm. Hans M. Klein + Partner mbB, Köln.

BELGRAVIA & CO. agierte als Corporate Finance- und M&A-Berater des Verkäufers.

www.belgravia-co.com

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________