BELGRAVIA & CO. hat Elvaston Capital bei mehr­heitlichem Erwerb der Dietrich’s Technology AG beraten

BELGRAVIA & CO. hat die Elvaston Capital Management GmbH („Elvaston“, www.elvaston.com) beratene Besitzgesellschaft exklusiv bei dem mehr­heitlichen Erwerb der Dietrich’s Technology AG („Dietrich‘s“, www.dietrichs.com) beraten.

Dietrich’s entwickelt CAD/CAM-Software für den Holzbau. Entstanden aus der Kompetenz des Zimmereihandwerks und der Vision von den Möglichkeiten der Digitalisierung legten Josef Dietrich und Uwe Emmer den Grundstein für ein heute international tätiges Unternehmen.

Dietrich’s wurde 1982 gegründet und beschäftigt derzeit rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die modernste CAD/CAM-Softwarelösungen für Konstruktion, Abbund, Holzrahmenbau und Statik international vertreiben.

Das bisherige Management Team unter der Führung von Johann Baptist Lindner als CEO und Gesellschafter bleibt bestehen.

Mit der Veräußerung der Mehrheit der Geschäftsanteile an Elvaston soll der zukünftige Erfolg von Dietrich’s durch einen starken Partner mit Mittelstandserfahrung in Kombination mit Software-Expertise gesichert werden.

Elvaston eröffnet sich mit der Akquisition von Dietrich’s den Einstieg in den Technologie-getriebenen und nachhaltigen Holzbaumarkt.

Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

BELGRAVIA & CO. agierte als exklusiver M&A- und Corporate Finance-Berater für Elvaston auf dieser Transaktion.

www.belgravia-co.com