Biesterfeld Gruppe kauft sämtliche Aktien nach erfolgreicher Partnerschaft mit HANNOVER Finanz zurück

Die Biesterfeld Gruppe hat die von der HANNOVER Finanz gehaltenen 28,6 Prozent der Aktien nach rund elf Jahren Zusammenarbeit zurückgekauft. Sämtliche Anteile des Kunststoff- und Chemie-Distributeurs befinden sich wieder zu 100 Prozent im Besitz der Familie Biesterfeld. Gemeinsam haben die Eigentümerfamilie und der Finanzinvestor das internationale Wachstum der Gruppe in den letzten Jahren sehr erfolgreich begleitet.

Die HANNOVER Finanz ist Anfang 2011 bei Biesterfeld eingestiegen. Das Familienunternehmen aus Hamburg ist seit 115 Jahren mit mehr als 40 Standorten weltweit eines der führenden Distributionsunternehmen in der Chemie- und Kunststoffbranche und erwirtschaftet mit seinen mehr als 900 Mitarbeitern einen Konzernjahresumsatz von über einer Milliarde Euro.

Thomas Arnold, CEO der Biesterfeld Gruppe, sagt zum Rückkauf: „In den letzten Jahren ist Biesterfeld überproportional und sehr profitabel gewachsen. Eine starke Eigentümerfamilie und die Zusammenarbeit mit der HANNOVER Finanz sind mitentscheidende Eckpfeiler für den Erfolg. Durch unser umfangreiches Produktportfolio, die Expertise in der Anwendungsberatung und unsere Lösungskompetenz werden wir auch in Zukunft als unabhängiges Familienunternehmen weiteres internationales Marktpotenzial heben und unsere Position als einer der weltweit führenden Distributeure gezielt weiter ausbauen.“

Jürgen von Wendorff, Geschäftsführer der HANNOVER Finanz, ergänzt: „Wir freuen uns, dass die Eigentümerfamilie nach rund elfjähriger Beteiligungszeit sämtliche Geschäftsanteile zurückerworben hat. Das war von Anfang an so vereinbart. Wie bei unseren langjährigen Beteiligungen Fielmann und Rossmann haben wir die Biesterfeld AG erfolgreich in ihrem Wachstum begleiten können und geben unsere Anteile jetzt an die Familie zurück. Biesterfeld ist ein erfolgreiches Familienunternehmen und ein typisches Investment für die HANNOVER Finanz.“

Christoph Schopp, Vorstand der GBK Beteiligungen AG, der die HANNOVER Finanz im Aufsichtsrat vertritt, fügt hinzu: „Die Entwicklung von Biesterfeld in der Zeit unserer Beteiligung ist eine Erfolgsgeschichte, und wir freuen uns, dazu unseren Beitrag geleistet zu haben. Unsere Aufgabe als Gesellschafter auf Zeit ist nun erfüllt, und wir verabschieden uns von einem sehr gut aufgestellten Unternehmen mit einer noch besseren Perspektive. Der Eigentümerfamilie, dem Management und allen Mitarbeitern wünschen wir weiterhin viel Erfolg für die Zukunft.“

_____________________

Über die Biesterfeld AG

Die Biesterfeld AG ist die strategische Holding des Biesterfeld Konzerns, der seit über 115 Jahren als Handels- und Dienstleistungsunternehmen tätig ist. Der Konzern ist eines der führenden Unternehmen in der Chemie- und Kunststoffdistribution mit weltweit mehr als 40 Standorten in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Der sich mehrheitlich im Familienbesitz befindliche Konzern setzt auch in Zukunft auf beständiges profitables Wachstum seiner drei Geschäftsbereiche Biesterfeld Plastic, Biesterfeld Spezialchemie und Biesterfeld International.

Über die HANNOVER Finanz Gruppe

Die 1979 gegründete HANNOVER Finanz verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung und ist ein gefragter Eigenkapitalpartner für den Mittelstand. Das Private-Equity-Haus mit Sitz in Hannover und einem Büro in Wien gehört zu den ersten Wagniskapitalgebern für die DACH-Region in Deutschland und ist eine inhabergeführte Beteiligungsgesellschaft in zweiter Generation. Namhafte Unternehmen wie Fielmann, Rossmann oder AIXTRON haben ihr Wachstum mit Beteiligungskapital der HANNOVER Finanz realisiert und die unternehmerische Begleitung in Anspruch genommen. Seit der Gründung hat der Eigenkapitalpartner für den Mittelstand über 250 Projekte abgeschlossen und über zwei Milliarden Euro investiert. Beteiligungsanlässe sind hauptsächlich Wachstumsfinanzierungen und Nachfolgeregelungen solider mittelständischer Unternehmen ab 20 Millionen Euro Jahresumsatz. Neben Mehrheitsbeteiligungen übernimmt die HANNOVER Finanz Gruppe als eine der wenigen Beteiligungsgesellschaften in Deutschland auch Minderheiten. Aktuell gehören 40 Unternehmen zum Portfolio.

www.hannoverfinanz.de

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________