BMH BRÄUTIGAM BERÄT CAPITON BEI ERWERB DER STÜRTZ-GRUPPE

BMH BRÄUTIGAM hat den Finanzinvestor capiton beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Stürtz-Gruppe beraten.
Die Stürtz-Gruppe ist ein führender Entwickler, Hersteller und weltweit agierender Vermarkter von automatisierten Lösungen für die Fensterproduktion mit über 35 Jahren Branchenerfahrung. Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst Lösungen für den gesamten Fensterproduktionsprozess, einen umfassenden After-Sales-Service sowie ein spezielles Softwarepaket, das eine kontinuierliche Koordination und intelligente Steuerung der Produktionsmaschinen ermöglicht. Gemeinsam mit dem Management-Team plant capiton, das Geschäft organisch auszubauen und die Internationalisierungsstrategie der Gruppe fortzusetzen. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden. Über die finanziellen Konditionen der Transaktion haben Verkäufer und Käufer Stillschweigen vereinbart.

Zum Hintergrund: Das Team von BMH BRÄUTIGAM berät den in Berlin ansässigen Finanzinvestor capiton bereits seit langem. Mit dem Erwerb der Stürtz-Gruppe haben wir den capiton VI-Fonds zum vierten Mal bei einer Neu-Akquisition innerhalb des letzten Jahres beraten.

Team BMH BRÄUTIGAM: Dr. Andrea Reichert-Clauß, Tina Schmidt, Till Wansleben, David Thüning (alle Private Equity ǀ Corporate/M&A)

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________