BMH BRÄUTIGAM berät Habyt bei Serie B und gleichzeitiger Übernahme von homefully

BMH BRÄUTIGAM hat Europa´s führenden Co-Living Anbieter Habyt bei der Serie B Finanzierungsrunde in Höhe von € 20 Millionen und der gleichzeitigen Übernahme von Wettbewerber homefully beraten.

Das Berliner Unternehmen Habyt wurde 2017 von Luca Bovone (Forbes 30 under 30) gegründet und zählt nach der Übernahme des 2016 von Sebastian Würz gegründeten Unternehmens homefully mittlerweile über 5000 Einheiten in 15 Städten und 6 Ländern. Nach Erasmo´s Room, GoLiving und Quarters ist dies bereits die vierte Akquisition innerhalb der letzten 12 Monate und stärkt Habyt´s Marktführerposition in Europa. Mit dem frischen Kapital der führenden VC-Investoren HV Capital, Vorwerk, P101, Picus Capital und Inveready soll das weitere Wachstum, sowohl organisch als auch durch weitere M&As (in Europa und Asien), vorangetrieben werden.                                                                                                                                                                                                                                             Zum Hintergrund: BMH BRÄUTIGAM freut sich, Habyt neben der laufenden Beratung auch auf seinem Expansionskurs sowie bei Akquisitionen (zuletzt bei der Übernahme von Quarters) und Finanzierungen zu begleiten.                                                                                                                                                                                               Team BMH BRÄUTIGAM: Bastian Reinschmidt, Dr. Raoul Moritz Nissen, Daniel Schlichting, Jonas Kiehne (alle Venture Capital)

https://bmh-partner.com/aktuelles/

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________