BWK erwirbt stille Beteiligung an den Frischfaserkartonwerken der Mayr-Melnhof Karton AG

BWK unterstützt im Rahmen der Akquisitions-Finanzierung die Übernahme der Frischfaserkartonwerke Eerbeek und Baiersbronn durch eine Tochtergesellschaft der von Oaktree Capital Management, L.P. beratenden Fonds (Oaktree) / Wachstums- und Innovationsmöglichkeiten sollen konstruktiv begleitet werden

Die BWK GmbH Unternehmensbeteiligungs-gesellschaft (BWK) hat eine stille Beteiligung an der von Oaktree gehaltenen Holdinggesellschaft der Eerbeek Baiersbronn Group (EBG) erworben, die die Anteile an den Frischfaserkartonwerken in Baiersbronn und Eerbeek, Niederlande von der Mayr-Melnhof Gruppe übernommen hat.

Beide Werke waren über drei Jahrzehnte innerhalb der Mayr-Melnhof Gruppe angesiedelt und stellen zu 100 % Frischfaserkarton her, der für anspruchsvolle, qualitativ hochwertige Verpackungen für die Bereiche Nahrungsmittel, Pharma und Körperpflege sowie im Konsumsektor verwendet wird. Die Produkte zeichnen sich, aufgrund einer hochentwickelten Beschichtungstechnologie, durch ihre speziellen Oberflächen- und erstklassigen Sensorik-Eigenschaften aus und sind für umweltfreundliche Verpackungslösungen prädestiniert.

EBG hat eine Jahreskapazität von rund 245kt Frischfaserkarton und beschäftigt rund 400 Mitarbeiter. Der Umsatz erreichte im Jahr 2020 195 Mio. Euro. Das Unternehmen zählt damit zu den größten Herstellern von Frischfaserkarton in Europa und strebt für die kommenden Jahre infolge des Trends zu mehr Nachhaltigkeit weiteres Wachstum an. BWK-Geschäftsführer Dr. Jochen Wolf erklärt: „EBG passt mit seinem attraktiven Geschäftsmodell und exzellenten Produkten sehr gut zur BWK.“ Christian Sorg, Mitglied der BWK-Geschäftsleitung, ergänzt: „Wir freuen uns, mit unserem Engagement einen Beitrag zum Ausbau des Geschäfts leisten zu können und sind davon überzeugt, dass EBG mit Unterstützung von Oaktree optimale Rahmenbedingungen für eine weiterhin erfolgreiche Unternehmensentwicklung erhält.“

_____________________________

Die BWK GmbH Unternehmensbeteiligungsgesellschaft (www.bwk.de) mit Sitz in Stuttgart ist eine der größten deutschen Kapitalbeteiligungsgesellschaften und verfolgt einen langfristigen Investitionsansatz. Das Unternehmen mit Schwerpunkt Mittelstand wurde im Jahr 1990 gegründet und beschäftigt 12 Mitarbeiter. Die BWK verfügt über rund 300 Mio. Euro an Investitionsmitteln und ist aktuell mit rund 200 Mio. Euro in 21 Unternehmen investiert.