Carlsquare berät Charterhouse Capital Partners beim Investment in Telio

Charterhouse Capital Partners LLP, eine der am längsten in Europa tätigen Private-Equity-Firmen, gab bekannt, dass sie eine Vereinbarung über eine Beteiligung an der Telio Management GmbH, dem europäischen Marktführer für die Bereitstellung von Technologie- und Kommunikationsdienstleistungen für Justizvollzugsanstalten, getroffen hat.

Telio wurde 1998 in Deutschland gegründet und hat seinen Hauptsitz in Hamburg. Telio ist ein Full-Service-Anbieter von essentiellen Telefonie-, Video-Visitationslösungen und Störungstechnologie für Justizvollzugsanstalten. Telio liefert eine kritische Infrastruktur für den öffentlichen Sektor und bietet seine einzigartigen Lösungen in 21 Märkten weltweit an. Die Firma bedient über 700 Justizvollzugsanstalten in Europa, Australien, Teilen Afrikas und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Die Dienstleistungen von Telio sind gezielt so konzipiert, dass sie erschwinglich sind und das Wohlergehen der Insassen und des Wachpersonals verbessern, während sie gleichzeitig die Rehabilitation und Wiedereingliederung der Insassen in die Gesellschaft unterstützen. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Insassen, denen die Möglichkeit geboten wird, während ihrer Haftzeit Familienbeziehungen aufrechtzuerhalten, eine deutlich geringere Rückfallquote aufweisen, während diejenigen, die an Fernlernprogrammen teilnehmen, in den ersten 12 Monaten nach ihrer Entlassung mit größerer Wahrscheinlichkeit eine Beschäftigung finden.

Charterhouse hat eine enge Beziehung zum Managementteam des Unternehmens aufgebaut und wird eng mit ihnen zusammenarbeiten, um das Angebot und die internationale Präsenz von Telio weiter auszubauen und den Wandel zu einem weltweit führenden Anbieter von Technologie- und Kommunikationsdienstleistungen für Justizvollzugsanstalten fortzusetzen.

Oliver Drews, Vorsitzender von Telio, kommentierte: „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Charterhouse, da wir die nächste Wachstumsphase von Telio einleiten. Charterhouse wird bedeutende internationale Expansions- und Transaktionserfahrung einbringen, die uns bei der Umsetzung unserer Strategie unterstützen wird. Wir sind zuversichtlich, dass Charterhouse der richtige Partner ist, um Telio dabei zu helfen, ein globales Powerhouse in den von uns gewählten Märkten zu werden.“

Carsten Hagenbucher, Partner bei Charterhouse, sagte: „Telio ist ein verdienter Marktführer in seinen Märkten und bietet proprietäre Dienstleistungen, die eine wichtige Infrastruktur für seine Kunden bilden. Mit seinem starken Fokus auf Sicherheit, Wohlbefinden und Rehabilitation ist Telio gut positioniert, um international zu wachsen und seine Dienstleistungen in neue Territorien zu bringen. Wir freuen uns, in einer spannenden Phase der Unternehmensentwicklung in das Unternehmen zu investieren und mit Oliver und seinem Team zusammenzuarbeiten, um das weitere Wachstum von Telio zu unterstützen.“

Carlsquare fungierte als Financial Buyside Advisor für Charterhouse Capital Partners

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________