Carlsquare hat Adacta Fintech beim Investment von Volpi Capital beraten

Adacta, ein führender Anbieter von Versicherungssoftware, hat die Übernahme durch Volpi Capital, einer auf Technologieunternehmen spezialisierten europäischen Private-Equity-Gesellschaft, bekannt gegeben. Die Investition ermöglicht es, Adacta’s Führungsposition im Bereich der Versicherungssoftware weiter auszubauen.

Adacta wurde 1989 gegründet und hat die letzten Jahrzehnte P&C- (Property & Casuality) und Lebensversicherer dabei unterstützt, ihre digitalen Fähigkeiten auszubauen, Abläufe und Prozesse zu optimieren und ihre Rentabilität zu verbessern. Im Laufe der Jahre hat sich Adacta zu einem der führenden Anbieter von Versicherungsplattformen in Europa entwickelt und beschäftigt mehr als 350 Experten in sechs regionalen Niederlassungen. Seine moderne Plattform, AdInsure, ist zu einem Synonym für digitale Innovation im Versicherungswesen geworden und wird im Gartner Magic Quadrant for Non-Life-Insurance Platforms, Europe aufgeführt.

Gestärkt durch die starke Erfolgsbilanz und das positive Feedback von führenden Marktanalysten, Beratern und Partnern, hat sich Adacta das Ziel gesetzt, die Nummer 1 Plattform für Versicherer und Makler in ganz Europa zu werden. Die Partnerschaft zwischen Adacta und Volpi konzentriert sich darauf die Präsenz von Adacta in Westeuropa weiter auszubauen und gleichzeitig eine führende Position in den MOE- und GUS-Regionen einzunehmen. Zusätzlich sind weitere Investitionen in die Forschungs- und Entwicklungsarbeit von AdInsure geplant.

Tomaz Volk, Gründer & Präsident von Adacta, kommentierte: „Der Versicherungssektor steht vor neuen Herausforderungen und unsere Aufgabe besteht darin, unseren bestehenden und zukünftigen Kunden Lösungen zu liefern, die dabei helfen, diese Herausforderungen zu meistern. Die Partnerschaft mit Volpi Capital wird uns bei unserer Mission unterstützen, hochmoderne Versicherungslösungen für Versicherer jeder Größe und Ausrichtung anzubieten und neue Märkte zu erschließen. Volpi Capital teilt unsere Leidenschaft für innovative Lösungen und hat ehrgeizige Pläne für den Bereich der Versicherungssoftware. Wir freuen uns sehr, einen neuen Partner an unserer Seite zu haben, der sich für unsere Mission einsetzt, unsere Marktführerschaft in ganz Europa auszubauen.“

Crevan O’Grady von Volpi Capital, fügte hinzu: „Wir freuen uns sehr, mit Adacta auf dieser spannenden Reise zusammenzuarbeiten. Wir kennen Tom und sein Managementteam schon seit einigen Jahren und haben den Erfolg des Unternehmens in seinen Kernmärkten beobachtet. Die Kombination von außergewöhnlichen Fähigkeiten, der Marktnachfrage, der hochwertigen Technologie von Adacta und der tiefgreifenden Fachkenntnis und Ressourcen von Volpi Capital, ermöglicht es Adacta nach Westeuropa zu expandieren.“

Carlsquare agierte als exklusiver Financial Advisor für Adacta.

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________