Carlsquare hat oceansapart beim Verkauf an Altor beraten

Rise Up Fashion GmbH, Inhaber der Marke „oceansapart #soulful Clothing“, hat eine Vereinbarung mit Altor Fund V (Altor) unterzeichnet mit dem Ziel die weltweit erste non-kompetitive Marke für Sportbekleidung aufzubauen.

Altor erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an oceansapart und wird eine Partnerschaft mit den Eigentümern, Gründern und dem Management eingehen, um das weitere Wachstum des Unternehmens und der Marke zu unterstützen. Die Gründer Susanna Wagner und Paul Engelmann werden ihre Funktionen beibehalten und neben den derzeitigen Anteilseignern und Altor wichtige Aktionäre bleiben.

Oceansapart wurde 2018 gegründet und ist ein einzigartig positioniertes Unternehmen für Sportbekleidung, das eine wachsende Gemeinschaft bedient, die sich auf Inklusivität und Vielfalt konzentriert und nicht nur auf sportliche Leistung. Die Activewear-Designs umfassen Leggings, BHs, Hoodies und Activewear-Accessoires, die sich hauptsächlich an weibliche Kunden der Gen Y und Gen Z richten. Der Kernmarkt des Unternehmens mit Hauptsitz in Berlin liegt in der DACH-Region, wobei das Unternehmen auch in Frankreich, Italien, Polen und Spanien vertreten ist. Der Erfolg basiert auf einem klaren Produktdesign sowie einem digitalem und Influencer-gesteuertem Marketing, das von einer leistungsstarken Analyseplattform unterstützt wird. Das Unternehmen hat seinen Umsatz im Jahr 2020 mehr als vervierfacht und ist 2021 weiter gewachsen.

„Unsere Vision ist es, die globale Activewear-Marke für eine neue Generation zu werden. Wir sind begeistert, Altor als neuen Mehrheitseigentümer und langjährigen Partner an Bord zu haben und freuen uns, unsere digitalen Marketingkanäle auszubauen und unsere Internationalisierung voranzutreiben“, sagen die Mitgründer Paul Engelmann (CEO) und Susanna Wagner (CPO).

„Die Investition in oceansapart baut auf Altors erfolgreicher Investitionsbilanz im Bekleidungs- und Direct-to-Consumer-Markt auf. Altor ist vor kurzem mit RevolutionRace, dem Online-Direktvertrieb für Outdoor-Sportbekleidung, an die Stockholmer Börse Nasdaq gegangen. Wir haben in ein breites Spektrum von Direct-to-Consumer- und Sportbekleidungsmarken investiert, darunter Helly Hansen, Rossignol, iDeal of Sweden oder Network of Design. Das gesamte Altor-Team freut sich über diese Investition und die Zusammenarbeit mit einem so schnell wachsenden und dynamischen Unternehmen“, sagt Klas Johansson, Partner und Leiter von Altor DACH.

„Mit seinem Fokus auf Inklusion ist oceansapart ein einzigartig positioniertes Direct-to-Consumer Athleisure-Unternehmen. Seine profitable Wachstumsbilanz ist beeindruckend – innerhalb der ersten vier Jahre expandierte oceansapart in fünf Länder. Wir freuen uns darauf, die Gründer bei ihrer weiteren Internationalisierung zu unterstützen“, sagt Giovanna Maag, Partnerin im Züricher Büro von Altor.

Der Abschluss dieser Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Prüfung und Genehmigung durch die zuständigen Behörden.

Carlsquare agierte als exklusiver Financial Advisor von oceansapart.

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________