Clearwater Internationals europäisches Debt Advisory Team berät 2020 bei Fremdkapitalfinanzierungen in Höhe von EUR 3 Mrd.

Das Debt Advisory Team der Mid-Cap Corporate Finance Beratungsgesellschaft Clearwater International hat im Jahr 2020 insgesamt 34 Transaktionen mit einem Fremdkapitalvolumen von über EUR 3 Mrd. erfolgreich abgeschlossen. Zu den Finanzierungsanlässen gehörten Akquisitionsaktivitäten, Refinanzierungen bestehender Kreditfazilitäten, Neuausrichtungen der Kapitalstruktur und Unterstützung organischen Wachstums.

Der Fremdkapitalmarkt war im Jahr 2020 zweifelsohne starken Veränderungen unterworfen, dementsprechend hat sich auch unser Leistungsumfang an die veränderten Kundenbedürfnisse angepasst. So unterstützte unser Debt Advisory Team Unternehmen während der Anfangsphase der Pandemie zusätzlich im Rahmen von KfW Finanzierungsanträgen oder Bankverhandlungen zur Stabilisierung der Liquidität und finanziellen Absicherung gegen die Auswirkungen der Pandemie. Ausdruck unserer Kompetenz war, dass auch in der Spitze der ersten Coronawelle mehrere Akquisitionsfinanzierungen umgesetzt werden konnten, dies insbesondere in Sektoren, die sich während der Krise als widerstandsfähig erwiesen hatten, wie beispielsweise Healthcare, TMT und Business Services. Diese Sektoren waren mit einem Anteil von 62 % der von uns abgeschlossenen Debt Deals maßgeblich vertreten. Aber auch im Bereich Industrials & Chemicals konnte unser Team seine umfangreiche Expertise unter Beweis stellen und beriet allein in diesem Sektor bei Finanzierungen mit einem Volumen von ca. EUR 1,8 Mrd.

Das deutsche Debt Advisory Team blickt auf ein weiteres erfolgreiches Jahr zurück, in dem wir außerordentliche Erfolge für unsere Mandanten erzielen konnten. Darunter die größte Refinanzierung des Jahres: die Beratung der Wieland-Gruppe in Höhe von insgesamt EUR 1,7 Mrd. Das Team beriet Wieland bei der Strukturierung und Eigenarrangierung eines Konsortialkredits für die Refinanzierung einer Akquisitionsfinanzierung zur Übernahme der US-amerikanischen Global Brass and Copper Holdings sowie der bestehenden Konsortialfinanzierung und der Emission von mittel- und langfristigen Schuldscheinen. Weitere federführend vom deutschen Team betreute Transaktionen waren unter anderem die Finanzierungsberatung für den Erwerb der Reverse Logistics GmbH durch die britische Reconomy Group, die Beratung der J.F. Hillebrand AG bei der Strukturierung einer Akquisitionsfinanzierung für die Übernahme der Braid Gruppe und die Beratung von Waterland Private Equity bei der Akquisitionsfinanzierung für die Übernahme der direkt gruppe GmbH, der Binary GmbH und der Beck et al. GmbH, die zu einem führenden IT-Dienstleister im Bereich der privaten und öffentlichen Cloud-Dienste zusammengeführt wurden.

Bei den zahlreichen Finanzierungserfolgen der internationalen Teams konnten vor allem das französische und das britische Büro ebenfalls richtungsweisende Finanzierungen für ihre Mandanten arrangieren. Hervorzuheben sind hier die Beratung von Naxicap Partners bei der Übernahme und Finanzierung von Eureka Education, einem privaten Anbieter von Berufs- und Hochschulbildung oder die Beratung von Day Lewis Plc, einem Apotheken- und Vertriebsunternehmen, bei einer Refinanzierung mit revolvierender Kreditfazilität in Höhe von GBP 125 Mio. zur Unterstützung des steten Wachstums des Unternehmens.

Erste Anzeichen für eine Rückkehr auf pre-COVID Niveau zeichnen sich im Kreditumfeld des europäischen Mid-Markets längst ab. So stehen Unternehmen bereits wieder eine Reihe von Fremdkapitallösungen und -strukturen zur Verfügung und die relevanten Indizes (Dax, Itraxx Crossover, HY Index) haben sich ebenfalls erholt. Die Kapitalmärkte haben insgesamt nur eine begrenzte Reaktion auf die Einflüsse der Pandemie gezeigt, inwieweit die Auswirkungen der verlängerten Shutdowns aber zu einer höheren Zahl von Unternehmen in Schwierigkeiten führen wird, bleibt abzuwarten.

(Quelle)

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________