Concentro unterstützt den Insolvenzverwalter RA Dr. Ulrich Graf bei der erfolgreichen Übertragung der Programmiersparte der preccon robotics an die Baumann GmbH


Die preccon Robotics GmbH, ein Spezialist in der robotergestützten Automatisierung aus Bayreuth, musste im Mai 2022 Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens stellen. Insolvenzverwalter Dr. Ulrich Graf konnte nun mit Unterstützung der Concentro Management AG in der Baumann GmbH einen Käufer finden, der die Programmiersparte des Unternehmens als Betriebsstätte in Bayreuth fortführt.

Die im Jahr 2006 gegründete preccon Robotics GmbH konnte sich in den letzten Jahren einen Namen in der robotergestützten Automatisierungstechnologie machen. Mit ihrem breiten Leistungsportfolio an Automatisierungslösungen, welches das komplette Spektrum von der Entwicklung und Programmierung bis hin zur Inbetriebnahme sowie After-Sales-Services abdeckt, kann preccon auf namhafte Kundenreferenzen und einen breiten Branchenmix zurückblicken. Neben der Sparte des Sonderanlagenbaus besteht preccon aus der Programmiersparte, in der besonders komplexe Prozesstechnologien, wie die Steuerungsprogrammierung, PC- und Offline-Programmierung oder Bildverarbeitung umgesetzt werden.

Nach Anordnung der vorläufigen Insolvenzverwaltung Mitte Mai 2022 stabilisierte der vorläufige Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Dr. Ulrich Graf von der Kanzlei TGI Insolvenzverwaltungen – Thorwart, Dr. Graf Insolvenzverwaltungen (Bayreuth), gemeinsam mit seinem Team um Siegfried Meisel (CONSANEX) und der Geschäftsleitung des Unternehmens den Geschäftsbetrieb. Um schnellstmöglich eine nachhaltige Lösung zu finden, initiierte RA Dr. Graf unmittelbar nach Anordnung der vorläufigen Insolvenzverwaltung die Suche nach einem neuen Investor. Das Concentro Transaktions-Team um Lars Werner (Partner), Andreas Jaburg (Projektleiter und Prinzipal) sowie Benedikt Deubner (Consultant) wurde exklusiv als Sell-Side Berater mandatiert.

Im Rahmen der Investorensuche konnte mit der Firma Baumann GmbH ein strategischer Investor gefunden werden, der die Programmiersparte der preccon Robotics GmbH zum 01.08.2022 übernimmt und als Betriebsstätte in Bayreuth fortführt. Die Baumann GmbH ist ein Spezialist im Bereich der Robotertechnik, Automation und Sondermaschinenbau und entwickelt und produziert mit weltweit über 900 Mitarbeitern schlüsselfertige Automationssysteme für Kunden der internationalen Automobilzulieferer-, Elektronik- und Haushaltsgeräteindustrie, von der einzelnen Roboterzelle bis zur komplett automatisierten Produktionslinie.

„Baumann Automation wächst seit Jahren mit dem weltweit starken Anstieg von Automatisierung in der industriellen Produktion. Deshalb freuen wir uns umso mehr das starke Programmier-Team der preccon Robotics als neue Mitarbeiter begrüßen zu dürfen”, betont der Geschäftsführer der Baumann GmbH, Dr. Georg Baumann.

„Ich freue mich, dass wir für die Programmiersparte der preccon Robotics einen kompetenten, strategischen Partner finden konnten, der diesen Bereich in Bayreuth fortführt“, so Insolvenzverwalter Dr. Ulrich Graf.

Das Transaktionsteam von Concentro ergänzt: „Mit der Baumann GmbH konnte ein international agierender und angesehener Stratege gefunden werden, der für die Spezialisten in der Programmierung von preccon Robotics eine nachhaltige Lösung darstellt.“

________________________

Projektteam Concentro:
Lars Werner (Partner), Andreas Jaburg (Principal), Benedikt Deubner (Consultant)

Projektteam TGI Insolvenzverwaltungen:
Rechtsanwalt Dr. Ulrich Graf (Insolvenzverwalter), Siegfried Meisel

________________________

Die Concentro Management AG ist eine mittelstandsorientierte Beratungsgesellschaft mit den Schwerpunkten Transparenz (Unternehmensentwicklung), Transaktion (Corporate Finance /M&A-Beratung) und Turnaround. Mit über 30 Mitarbeitern an vier Standorten in Deutschland arbeitet Concentro umsetzungs- und erfolgsorientiert. Ziel ist es, durch eine individuelle Beratungsleistung Mehrwert für den Kunden zu generieren.

www.concentro.de