Cowen Europe verstärkt das Industrial-Software-Team mit Duncan Klauser als Partner

Die Cowen Europe AG, Tochterunternehmen von Cowen Inc., gibt heute bekannt, dass Duncan Klauser als Partner das Unternehmen verstärkt. Mit mehr als 12 Jahren Erfahrung als M&A-Berater für Softwareunternehmen wird er Cowens führende Position im TMT-Sektor weiter verstärken. Duncan Klauser wird von Cowens Büro in München aus tätig sein.

Vor seinem Eintritt bei Cowen fungierte Duncan Klauser als Managing Director bei Clipperton Corporate Finance und begleitete erfolgreich den Aufbau des deutschen Büros. Davor war er in den M&A-Abteilungen von Softwareunternehmen wie Automic (ehemaliges Portfoliounternehmen von EQT, heute CA Technologies), BluJay Solutions (Francisco Partners), Constellation Software und dem Medienunternehmen ProSiebenSat.1 tätig und verfügt über einschlägige Technologie-M&A-Erfahrung. Insgesamt konnte Duncan Klauser mehr als 40 Transaktionen im TMT-Sektor erfolgreich begleiten und kann auf ein äußerst umfangreiches Netzwerk im B2B-Software-Markt in Europa zurückgreifen.

In dieser Zukunftsbranche sind 14 erfolgreich begleitete Transaktionen im Jahr 2020 ein Beleg für die Expertise von Cowen. Die unternehmerische Denkweise und die langjährige Software-Erfahrung von Herrn Klauser ergänzen das tiefe Branchenwissen des Cowen-Beratungsteams und passen perfekt in die Unternehmenskultur von Cowen. Duncan Klauser hat einen Doppelabschluss aus Cambridge, UK, und Berlin, Deutschland.

Andreas Kinsky, Partner bei Cowen, kommentiert: „Cowen ist im TMT-Sektor bereits heute sehr gut aufgestellt. Umso mehr freuen wir uns, mit Duncan einen neuen Partner für unser Team gewonnen zu haben. Seine Expertise und die Vielzahl bereits begleiteter Transaktionen sprechen für sich.“

Philipp Schlüter, Partner bei Cowen, ergänzt: „Ich freue mich, dass Duncan zu uns kommt und gemeinsam mit uns die Kompetenz im TMT-Sektor verstärkt. Insbesondere der Subsektor Industrial Software wächst immens und verändert sich rasant. Wir bauen unser Team gezielt aus, um für Softwareunternehmen und Strategen in diesem Bereich ein noch besserer Partner für Finanzierungsrunden und M&A zu sein. Zusammen mit unseren Sektorpartnern in den USA können wir so europäische Unternehmen optimal unterstützen, global erfolgreich zu sein.“

Duncan Klauser freut sich auf seine neue Aufgabe bei Cowen: „Cowen hat eine starke TMT-Plattform mit ausgezeichnetem Netzwerk, nicht nur in den USA, sondern weltweit. Ich freue mich sehr, so einem kompetenten Team beizutreten und darauf, mit unseren internationalen Kollegen Mandanten aus dem TMT-Sektor zu beraten.“

_________________

Über die Cowen Europe AG 

Die Cowen Europe AG (Cowen) ist eine Investmentbanking Beratungsgesellschaft, die Kunden bei M&A, Eigen- und Fremdkapitalfinanzierungen sowie bei Börsengängen berät. Dabei sind die Partner von Cowen mehr als Berater: Sie sind ehemalige Unternehmer mit Sektor-Expertise aus Branchen wie Health Care & MedTech, Industrials & Robotics, TMT, Consumer und Business Services. Mandanten aus mittelständischen Unternehmen, Wachstumsunternehmen sowie Finanzinvestoren und Family Offices aus Europa vertrauen auf Cowens Expertise. Das Team aus mehr als 50 Mitarbeitern verteilt sich auf Büros in Deutschland und der Schweiz. Die Cowen Europe AG ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der internationalen Investmentbank Cowen Inc. mit Sitz in den USA und mehr als 1.300 Mitarbeitern weltweit. Weitere Informationen unter www.cowen.eu.

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________