Crowe BPG berät BIP beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Wellcosan GmbH

Crowe BPG hat die Beteiligungsgesellschaft BIP Capital Partners, mit Sitz in Luxemburg, beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Wellcosan GmbH, mit Sitz in Schlüchtern, beraten.

Wellcosan vertreibt als E-Commerce Unternehmen (D2C) unter den zwei Marken „Venen Engel“ und „Reboots“ Druckwellenmassageräte (als Hose oder Beinmanschette) über die zwei eigenen Online-Shops sowie über Amazon und ausgewählte internationale Distributoren. Die Gleitwellenmassageräte der Marke „Reboots“ werden vorwiegend im Bereich der Muskelregeneration nach dem Sport durch Leistungs- und ambitionierte Freizeitsportler eingesetzt. Die Produkte der Marke „Venen Engel“ werden im Bereich der Therapie von Gefäß- und Ödembeschwerden sowie Schwellungen und Wassereinlagerung genutzt. Beide Marken wurden durch gezieltes Online-Marketing nachhaltig im Sport- und Gesundheitsmarkt positioniert.

Das Team von Crowe BPG (crowe-bpg.de), das für die Financial Due Diligence verantwortlich war, bestand aus Andreas Hoffmann, WP und Partner (Gesamtleitung), Martin Brinkfort, Manager (Financial) und Philipp Jans, Associate (Financial)