Die Perlon GmbH, ein Unternehmen der Serafin Unternehmensgruppe, übernimmt die NOWO Products Sp.z.o.o.

Perlon® – The Filament Company – mit Hauptsitz in Munderkingen, Deutschland, spezialisiert auf die Herstellung von synthetischen Filamenten für die Papier-, Bürsten-, Kosmetik- und Dentalindustrie, kauft NOWO Products Sp.z.o.o. in Kluczbork, Polen. NOWO ist ein führender europäischer Hersteller von gezwirnten Monofilamenten für die weltweite Papierindustrie. Das Serafin-Gruppenunternehmen Perlon® erweitert dadurch seine Marktführerschaft im Segment der Papiermaschinenbespannungen. Diese Akquisition wird als vertikal integrierte Investition für die Perlon®-Gruppe angesehen.

„Mit dem Zusammenschluss der Perlon®-Gruppe und NOWO verstärken wir unser Unternehmen, das auf die globale Papierindustrie der Zukunft ausgerichtet ist und zugleich bauen wir unsere Marktführerschaft in diesem Segment weiter aus. NOWO passt mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem Spezialwissen in der Herstellung von gezwirnten Monofilamenten perfekt zur Perlon®-Gruppe und ergänzt unser bestehendes Produktportfolio“, so Florian Kisling, CEO von Perlon®.

Die Perlon®-Gruppe wird NOWO Products mit allen 40 Mitarbeitern und Produktionslinien im NOWO-Werk in Kluczbork, Polen, übernehmen.

___________________

Über das Unternehmen
Perlon® – The Filament Company ist der weltweit führende Hersteller von synthetischen Filamenten und erwirtschaftet mit seinen rund 850 Mitarbeitern einen Umsatz von über 150 Mio. Euro. In den Werken in Deutschland, USA und China fertigt das Unternehmen Filamente für Anwendungen in der Papiermaschinenbespannungsindustrie (PMC), der Bürstenindustrie, für technische Textilien sowie Filamente für die Kosmetik und Dentalanwendungen.
Perlon® ist Teil der Serafin Unternehmensgruppe, deren Philosophie auf die 150-jährige Unternehmertradition der Gesellschafterfamilie zurückgeht.
www.perlon.com

Über die Serafin Unternehmensgruppe
Serafin ist eine diversifiziert aufgestellte Unternehmensgruppe, deren Philosophie auf die 150-jährige Unternehmertradition der Gesellschafterfamilie zurückgeht. Dem Leitmotiv „Verantwortung aus Tradition“ folgend, investiert Serafin in Unternehmen, um diese im Einklang mit allen Interessensgruppen weiter zu entwickeln. Die Gruppenunternehmen erzielen in Summe einen Umsatz von über 900 Mio. Euro und beschäftigen rund 5.000 Mitarbeiter.
www.serafin-gruppe.de