DLA Piper berät EQT Ventures im Rahmen einer Finanzierungsrunde für die Foodtech-Plattform voilà

DLA Piper hat EQT Ventures bei ihrem Investment im Rahmen einer Finanzierungsrunde in Höhe von 10 Mio. USD in das Foodtech-Unternehmen voilà beraten. voilà ist eine Plattform für hochwertige kulinarische Erlebnisse, die direkt zu den Kunden nach Hause geliefert werden. EQT Ventures führte die Finanzierungsrunde zusammen mit FoodLabs und weiteren Business Angels an.

voilà wurde im Mai 2021 gegründet und arbeitet mit einigen der besten Restaurants in Europa zusammen, darunter auch einige Michelin-Sterneköche. Das Unternehmen baut einen neuen Foodtech-Marktplatz auf, indem es sich auf hochwertige kulinarische Erlebnisse konzentriert, die bundesweit zu den Kunden nach Hause geliefert werden. Während voilà seinen Kunden einzigartige Menü-Optionen für Zuhause bietet, können Köche und Restaurantbesitzer die Plattform nutzen, um ihren Umsatz zu steigern und den Bekanntheitsgrad ihrer Marke zu erhöhen. Sie erreichen eine neue Kundengruppe und können Kapazitätsprobleme umgehen, mit denen die meisten Restaurants häufig konfrontiert sind.

EQT Ventures ist der Venture Capital Fonds von EQT, einer zweckorientierten globalen Investitionsorganisation. EQT Ventures investiert weltweit in schnell wachsende, innovative und technologiegetriebene Unternehmen aller Sektoren mit Schwerpunkt in Europa und den USA.

Das DLA Piper-Team stand unter der Federführung von Partner Andreas Füchsel (Private Equity/M&A, Frankfurt). Zum Kernteam gehörten Senior Associate Dominik Wegener (Corporate/M&A, Hamburg) und Associate Philipp Meyer (Private Equity/M&A, Frankfurt), darüber hinaus waren außerdem Partnerin Verena Grentzenberg (Datenschutz), Counsel Dr. Nico Brunotte (IPT, beide Hamburg) und Associate Annika Heinz (Employment, München) beteiligt.

_______________________

Über DLA Piper

DLA Piper zählt mit Büros in über 40 Ländern in Afrika, Asien, Australien, Europa, dem Nahen Osten sowie Nord- und Südamerika zu den weltweit führenden Wirtschaftskanzleien. In Deutschland ist DLA Piper an den Standorten Frankfurt, Hamburg, Köln und München mit mehr als 250 Anwältinnen und Anwälten vertreten. In bestimmten Jurisdiktionen können diese Informationen als Anwaltswerbung angesehen werden. Weitere Informationen unter: www.dlapiper.com