DLA Piper berät Heliad Equity Partners bei USD40m Series B Finanzierungsrunde von InstaFreight

DLA Piper hat Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA (Heliad) bei der Beteiligung an einer USD40 Millionen Series B Finanzierungsrunde in das digitale Logistikunternehmen InstaFreight zusammen mit der Europäischen Investitionsbank (EIB) beraten. Alle bisherigen InstaFreight-Investoren haben sich ebenfalls an der neuen Finanzierungsrunde beteiligt.

InstaFreight ist eines der am schnellsten wachsenden Log-Tech-Start-ups Europas und bietet mit seinen digitalen Lösungen sowohl effiziente und digitale Transportdienstleistungen als auch Transport Management an. Dabei geht es um ganzheitliche digitale Logistikkonzepte für Industrie und Handel. Die neuen Investitionen werden zur verstärkten Resilienz der Lieferketten beitragen, in dem dank des digitalen Geschäftsmodells noch mehr Kapazitäten für den europäischen Landtransport zur Verfügung gestellt und effizienter genutzt werden können. InstaFreight wurde 2016 gegründet, beschäftigt aktuell mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und führt wöchentlich mehrere Tausend Transporte durch.

Heliad Equity Partners ist eine börsennotierte Investmentgesellschaft, die in marktführende Unternehmen investiert, unabhängig von Sektor und regionaler Herkunft, mit der Absicht, die nächste Wachstumsphase anzutreiben. Heliad unterstützt Unternehmen vor, während und nach einem IPO und ebnet den Weg zu öffentlichen Kapitalmärkten.

Zum DLA Piper-Team unter Federführung von Partner Simon Vogel (Corporate/Venture Capital, München) gehörte außerdem Senior Associate Friederike Rickers (Corporate/M&A, Hamburg).

_____________________

Über DLA Piper

DLA Piper zählt mit Büros in über 40 Ländern in Afrika, Asien, Australien, Europa, dem Nahen Osten sowie Nord- und Südamerika zu den weltweit führenden Wirtschaftskanzleien. In Deutschland ist DLA Piper an den Standorten Frankfurt, Hamburg, Köln und München mit mehr als 250 Anwältinnen und Anwälten vertreten. In bestimmten Jurisdiktionen können diese Informationen als Anwaltswerbung angesehen werden. Weitere Informationen unter: www.dlapiper.com