DLA Piper berät Revalize, Inc. beim Erwerb von Tenado

DLA Piper hat Revalize, Inc., ein US-Portfoliounternehmen des Private Equity Funds TA Associates, bei der Übernahme des deutschen CAD-Softwareanbieters Tenado von Maxburg Capital Partners beraten. Die Übernahme von Tenado ist eine strategische Ergänzung zum bestehendem Angebot an Softwarelösungen von Revalize, das unter anderem CPQ, Design, Modellierung, Simulation und Datenanalyse umfasst.

Tenado, mit Hauptsitz in Bochum, ist auf die Entwicklung von CAD-Softwarelösungen für das Metall- und Holzhandwerk, den Maschinenbau, den Brandschutz und das Verkehrsmanagement spezialisiert.

Revalize hat seinen Hauptsitz in den USA und ist ein weltweit führender Anbieter von branchenspezifischer Revenue Operations Software für Fertigungsunternehmen, deren Distributoren und deren Planer aus einer Vielzahl von Branchen stammen. Die Softwarelösungen des Unternehmens umfassen Tools für verbesserte Einkaufserlebnisse, Verkaufszyklen und Fertigungsprozesse durch eine SaaS-Plattform für CPQ, PIM, Designanwendungen, technische Simulationen, Visualisierungstools, AR/VR und mehr.

Das DLA Piper-Team in Deutschland stand unter der gemeinsamen Federführung von Partner Dr. Benjamin Parameswaran und Counsel Dr. Philipp Clemens (beide Corporate, Hamburg) und umfasste außerdem Partner Semin O (Kartellrecht, Frankfurt) und Senior Associate Friederike Rickers (Corporate, Hamburg). In den USA wurde Revalize von Corporate-Partner Bradley Gersich beraten und von Of-Counsel Michael Cubell unterstützt.

___________________

Über DLA Piper

DLA Piper zählt mit Büros in über 40 Ländern in Afrika, Asien, Australien, Europa, dem Nahen Osten sowie Nord- und Südamerika zu den weltweit führenden Wirtschaftskanzleien. In Deutschland ist DLA Piper an den Standorten Frankfurt, Hamburg, Köln und München mit mehr als 250 Anwältinnen und Anwälten vertreten. In bestimmten Jurisdiktionen können diese Informationen als Anwaltswerbung angesehen werden. Weitere Informationen unter: www.dlapiper.com

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________