DLA Piper berät Steadfast Group beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung am globalen unisonSteadfast-Netzwerk

DLA Piper hat die Steadfast Group Limited („Steadfast Group“), das größte allgemeine Versicherungsmaklernetzwerk in Australasien, bei der Aufstockung ihrer Beteiligung an unisonSteadfast AG, dem größten globalen Netzwerk unabhängiger Versicherungsmakler, auf eine Mehrheitsbeteiligung von 60 Prozent beraten. Bei der Übertragung der Anteile an die Steadfast Group ging die gesamte Beteiligung des Aktionärs AdVertum AG Versicherungsmakler an Steadfast über. Wolfgang Mercier, Gründer und Vorstand der unisonSteadfast AG, der auch einen Teil seiner Aktien veräußert hat, wird die Organisation weiterhin leiten.

Der Übergang der Anteile wurde von den bestehenden unisonSteadfast AG-Aktionären und dem Vorstand unterstützt und begrüßt. Durch diese strategische Entscheidung für die erfolgreiche Allianz beider Versicherungsmaklernetzwerke ergeben sich weitere potenzielle Entwicklungsmöglichkeiten für die Parteien, die in Zukunft realisiert werden sollen. Außerdem unterstreicht die Erhöhung der Beteiligung das Bestreben, die globale Vertriebsplattform sowohl für unisonSteadfast AG als auch für die Makler des Steadfast-Netzwerks auszubauen.

Die 1996 gegründete Steadfast Group bietet Dienstleistungen für Maklerunternehmen in Australien, Neuseeland, Asien und London an. Im Jahr 2020 erwirtschafteten die Makler und Underwriting-Agenturen des Steadfast-Netzwerks ein Transaktionsvolumen von mehr als 10 Milliarden AUD$. Steadfast Group agiert auch als Miteigentümer und Konsolidierer durch seine Beteiligungen an einer Reihe von Maklerunternehmen, Underwriting-Agenturen und weiteren Unternehmen.

unisonSteadfast AG mit Sitz in Hamburg und Chicago (USA) ist in über 140 Ländern vertreten und erwirtschaftet 30 Milliarden US-Dollar Bruttoprämien. Seit ihrem Joint Venture im Jahr 2017 haben beide Netzwerke einen Zusammenschluss von mehr als 750 Versicherungsmaklerfirmen weltweit gebildet.

Das DLA Piper-Team wurde von Partner Jan Eltzschig geleitet und umfasste außerdem Counsel Heike Schmitz, Senior Associate Marjel Dema und Associate Janis Rentrop (alle Corporate/M&A, Köln).

______________________________

Über DLA Piper

DLA Piper zählt mit Büros in über 40 Ländern in Afrika, Asien, Australien, Europa, dem Nahen Osten sowie Nord- und Südamerika zu den weltweit führenden Wirtschaftskanzleien. In Deutschland ist DLA Piper an den Standorten Frankfurt, Hamburg, Köln und München mit mehr als 250 Anwältinnen und Anwälten vertreten. In bestimmten Jurisdiktionen können diese Informationen als Anwaltswerbung angesehen werden. Weitere Informationen unter: www.dlapiper.com

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________