Ebner Stolz berät BBB Industries LLC bei der Übernahme der MAPCO Autotechnik GmbH

  • BBB Industries LLC erwirbt sämtliche Anteile an der MAPCO Autotechnik GmbH (MAPCO) und erweitert damit das bestehende Produktportfolio
  • Metalcaucho, das für die US-amerikanische BBB Industries LLC die Neuakquisitionen in Europa durchführt, setzt Expansion in neue Produktkategorien und Regionen mit dem Eintritt in den deutschen Markt fort
  • Ebner Stolz hat Metalcaucho im Rahmen einer Financial, Legal und Tax Due Diligence beraten

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat Metalcaucho beim Erwerb von MAPCO mit einer umfassenden Financial, Tax und Legal Due Diligence unterstützt.

MAPCO wurde 1977 in Brück, Brandenburg, gegründet und ist auf den Vertrieb und die Entwicklung einer breiten Auswahl an Ersatzteilen und Zubehör für den Kfz-Ersatzteilmarkt spezialisiert. MAPCO verfügt über neun regionale Zentren in ganz Deutschland sowie über Niederlassungen in Frankreich und im Vereinigten Königreich, die gemeinsam den europäischen Markt abdecken.

BBB Industries LLC wurde 1987 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Daphne, Alabama, USA. Das Unternehmen ist Branchenführer in der nachhaltigen Herstellung von Anlassern, Lichtmaschinen, hydraulischen Fahrzeugteilen und Turboladern für Erstausrüster und den Ersatzteilmarkt für Personenkraftwagen, Industrie- sowie Nutzfahrzeuge. Über Metalcaucho beliefert BBB Industries den Kfz-Ersatzteilmarkt in mehr als 64 Ländern.

Die Übernahme von MAPCO bietet BBB Industries die Möglichkeit, in den deutschen Markt zu expandieren. Darüber hinaus kann das bereits bestehende Produktportfolio um ca. 30.000 Teile erweitert werden. Mit MAPCO bietet BBB Industries seinen bestehenden sowie potenziellen Kunden qualitativ hochwertige Produkte und Serviceleistungen an.

Team Ebner Stolz: Annette Lang (Projektverantwortliche Partnerin), Endre Lazar und Tim-Lucas Jäger (alle Financial Due Diligence), Dr. Roderich Fischer (Partner Legal Due Diligence), Sascha Meloh, Simonetta Hahn und Jessica Kiefer (alle Legal Due Diligence), Alexander Euchner (Partner Tax Due Diligence), Dr. Tobias Weiss und Sven Blum (alle Tax Due Diligence)