Ebner Stolz berät die Bott-Gruppe beim Erwerb der ELABO GmbH

  • Die Bott-Gruppe erwirbt 100 % der Geschäftsanteile der ELABO GmbH
  • ELABO ist Anbieter von individuellen Arbeitsplatzlösungen sowie von Montage- und Prüfanlagen in der industriellen Serienfertigung
  • Ebner Stolz begleitete die Transaktion mit einer Financial, Tax und Legal Due Diligence, der indikativen Unternehmensbewertung sowie im Rahmen der Kaufvertragsverhandlungen

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat die Bott Gruppe beim Erwerb aller Geschäftsanteile der ELABO GmbH umfassend beraten. Verkäufer ist die GZS Digital GmbH, eine Gesellschaft der Zech Gruppe.

Die Bott Firmengruppe wurde 1930 gegründet und hat ihren Hauptsitz am Gründungs- und Produktionsstandort in Gaildorf. Das Unternehmen entwickelt und produziert Fahrzeugeinrichtungen, Betriebseinrichtungen und Arbeitsplatzsysteme. Neben dem Produktionsstandort in Gaildorf werden Produkte in Großbritannien und Ungarn hergestellt. Daneben hat die Bott Firmengruppe Vertriebsgesellschaften in Frankreich, Österreich, Dänemark und Italien.

Die Zech-Gruppe ist eine breit diversifizierte Gruppe rund um das Entwickeln, Planen, Bauen und Betreiben von Immobilien.

Seit 1972 fertigt und vertreibt die ELABO GmbH innovative Arbeitsplatz- und Testsysteme sowie elektronische Mess- und Prüfgeräte. ELABO ist heute eines der führenden Unternehmen bei der Entwicklung und Herstellung von vernetzten Arbeitsplätzen sowie automatisierter Mess- und Prüftechnik. Daneben setzt ELABO neue Maßstäbe in der Digitalisierung von Produktionsabläufen und intelligenten Werkerführungssystemen. ELABO beschäftigt am Standort Crailsheim rund 185 Mitarbeiter.

Ebner Stolz begleitete die Transaktion mit einer Financial, Tax und Legal Due Diligence, der indikativen Unternehmensbewertung der ELABO GmbH sowie im Rahmen der Kaufvertragsverhandlungen.

Team Ebner Stolz: Katja Schickle (Projektverantwortliche Partnerin Financial Due Diligence), Daniel Geiger (indikative Unternehmensbewertung, Financial Due Diligence), Marcel Maier, Timon Koch-Heintzeler (beide Financial Due Diligence), Alexander Euchner (Partner Tax Due Diligence), Janine Ostertag (Tax Due Diligence), Dr. Christoph Winkler (Projektverantwortlicher Partner Legal, Corporate/M&A), Antje Kurz (Corporate/M&A), Alexander La Roche (IT-Recht), Jessica Kiefer (Arbeitsrecht), Christine Diener (Commercial), Hanna Michel (Commercial/Immobilienrecht).

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________