Ebner Stolz berät Hunan Vathin beim Erwerb des Medizintechnikherstellers MGB Endoskopische Geräte GmbH Berlin

  • Hunan Vathin Medical Instruments Co., Ltd. ist auf Forschung und Entwicklung, Produktion und Vermarktung von flexiblen Einweg-Endoskopen spezialisiert
  • Durch die Übernahme von MGB optimiert Hunan Vathin sein Produktportfolio und stärkt seine strategische Position auf dem Weltmarkt
  • Ebner Stolz unterstützte Hunan Vathin im Rahmen einer Financial und Tax Due Diligence

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat Hunan Vathin Medical Instruments Co., Ltd. (Hunan Vathin) beim Erwerb von MGB Endoskopische Geräte GmbH Berlin (MGB) beraten.

Hunan Vathin mit Hauptsitz in Hunan (China), ist auf die Herstellung von flexiblen Einweg-Endoskopen spezialisiert. Die Produkte des Unternehmens kommen vor allem in den Bereichen Respiration, Gastroenterologie und Orthopädie sowie bei anorektalen Untersuchungen zum Einsatz.

MGB wurde 1896 in Berlin gegründet und ist einer der ersten Hersteller von Endoskopen in der Geschichte der minimal-invasiven Chirurgie.

Durch die Übernahme von MGB optimiert Hunan Vathin sein Produktportfolio für endoskopische Untersuchungen und stärkt damit seine Position auf dem Weltmarkt für Geräte zum Einsatz in der minimal-invasiven Chirurgie.

Ebner Stolz unterstützte die Transaktion durch die Erstellung einer Financial sowie einer Tax Due Diligence.
 
Team Ebner Stolz: Ran Chen (Projektverantwortlicher Partner, China Desk), Florian Seizer (Financial Due Diligence), Alexander Euchner (Partner, Tax Due Diligence)