Ebner Stolz berät PREMIUM Equity Partners beim Erwerb der Human Med AG

  • Human Med AG ist ein weltweit führender Hersteller medizinischer Geräte für die patentierte Wasserstrahl-assistierte Liposuktion (WAL)
  • Ebner Stolz begleitete die Transaktion käuferseitig mit einer Financial und Tax Due Diligence sowie bei der steuerlichen Strukturierung und der steuerlichen Gestaltung des Kaufvertrages

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat PREMIUM Equity Partners (PREMIUM) beim Kauf der Human Med AG mit einer Financial und Tax Due Diligence begleitet sowie bei der Vertragsgestaltung und steuerlichen Strukturierung unterstützt.

PREMIUM Equity Partners ist eine im Jahr 2011 gegründete Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf starken Nischenunternehmen in der DACH-Region, die über Umsätze zwischen EUR 10 Mio. und EUR 50 Mio. verfügen. PREMIUM investiert Kapital im Rahmen von Wachstumsfinanzierungen, Nachfolgelösungen und Spin-offs. Bei jeder Beteiligung kombiniert PREMIUM seine langjährige Transaktions- und Finanzierungserfahrung mit dem Branchen-Know-how seiner Industriepartner.

Die Human Med AG ist ein weltweit führender Hersteller medizinischer Geräte für die patentierte Wasserstrahl-assistierte Liposuktion (WAL), die unter anderem bei Lipödem-Behandlungen und in der regenerativen Medizin zur Anwendung kommt. Neben der Geräteherstellung produziert Human Med das dazu gehörende Zubehör in der eigenen hochmodernen, nach neuesten Standards errichteten Reinraum-Produktionsstätte für sterile Einwegprodukte.

Die Übernahme der Human Med AG ist die neunte Transaktion von PREMIUM, die das Unternehmen im Rahmen einer Nachfolgelösung von den bisherigen Aktionären erwirbt. Der Alleinvorstand Bernd Lindner bleibt im Unternehmen tätig und beabsichtigt, mittelfristig das Unternehmen aktiv als Beirat zu begleiten.

Ebner Stolz hat PREMIUM Equity Partners mit der Erstellung einer Financial und Tax Due Diligence unterstützt und bei der steuerlichen Strukturierung sowie der Kaufvertragsgestaltung und -verhandlung beraten.
 
Team Ebner Stolz: Kevin Moran (Projektverantwortlicher Partner), Wolfgang Klövekorn (Projektleitung), Franz Günther (alle Tax), Matthias Krankowsky (Projektverantwortlicher Partner) sowie Constantin Stock, Yasir Niaz Butt, Patrik Helfrich (alle Financial Due Diligence)