Ebner Stolz berät valantic beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Digitalberatung verovis GmbH

  • Die Digital Solutions-, Consulting- und Software-Gesellschaft valantic erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an verovis
  • verovis ist eine Beratungsboutique die C-Level Expertise in der Digitalisierung von Finanzprozessen mitbringt
  • Ebner Stolz unterstützte valantic im Rahmen einer Financial und Tax Due Diligence sowie bei der Gestaltung einzelner Elemente des Kaufvertrages

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz stand der valantic GmbH im Rahmen eines Mehrheitserwerbs an der verovis GmbH beratend zur Seite.

valantic ist ein führender Berater und Anbieter von Software-Lösungen für digitale Transformationen und zählt zu den am schnellsten wachsenden Digital Solutions-, Consulting- und Software-Gesellschaften am Markt. Das Unternehmen gehört zum Firmenportfolio der DPE Deutsche Private Equity und begleitet seine Kunden vollumfänglich von der Strategie bis zur Umsetzung.

Innerhalb von sechs Jahren hat sich verovis zu einer der führenden Beratungs-Boutiquen im deutschsprachigen Raum und zum “Trusted Partner“ auf CFO-Ebene entwickelt. Das Unternehmen mit Sitz in München bringt insbesondere C-Level-Expertise in der Digitalisierung von Finanzprozessen, wie der Unternehmenssteuerung, Planung und Konsolidierung sowie im Reporting als komplementäres Lösungsportfolio in die valantic Gruppe ein.

Mit dem Zusammenschluss von verovis und valantic steht Kunden im Bereich Planung und Reporting zukünftig ein End-to-End Lösungsportfolio zwischen ERP und Steuerungsprozessen zur Digitalisierung der Finanzfunktion aus einem Haus zur Verfügung.

Ebner Stolz unterstützte die Transaktion durch die Erstellung einer Financial sowie einer Tax Due Diligence und beriet valantic bei der Gestaltung einzelner Elemente des Kaufvertrages.

Team Ebner Stolz: Joachim Hau (Projektverantwortlicher Partner, Transaction Advisory Services), Christian Pürzer und Matthias Gallmetzer (alle Financial Due Diligence), Alexander Euchner (Projektverantwortlicher Partner, Tax Due Diligence) und Dr. Tobias Weiss (Tax Due Diligence)

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________