Ebner Stolz berät Zimmer MedizinSysteme bei Wachstumsinvestition durch All Seas Capital

  • Zimmer MedizinSysteme ist ein führender deutscher Anbieter für medizinische Geräte in den Bereichen Physiotherapie, Ästhetik und ausgewählten Diagnostikanwendungen
  • All Seas Capital als paneuropäischer Private Capital Fond bietet transformative Kapitallösungen für gründer- und inhabergeführte Unternehmen
  • Ebner Stolz begleitete Zimmer MedizinSysteme als M&A-Berater und TAS-Experte im Bereich Finance bei der erfolgreichen Umsetzung der Transaktion

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat die Zimmer MedizinSysteme bei einer Wachstumsinvestition durch All Seas Capital begleitet. Mit der Investition stärkt das Unternehmen die Basis für das geplante Wachstum in der Zukunft.

Zimmer MedizinSysteme mit Hauptsitz in Neu-Ulm ist ein deutsches Familienunternehmen mit mehr als 50 Jahren Erfahrung und europaweit führend in der Entwicklung, Herstellung sowie im Vertrieb von hochwertigen medizinischen Geräten in den Bereichen Physiotherapie, Ästhetik und in ausgewählten Diagnostikanwendungen. Das Unternehmen ist in über 110 Ländern mit rund 540 Mitarbeitenden tätig und weltweit mit 19 Vertriebs- und Produktionsstandorten sowie einem globalen Vertriebsnetz vertreten.

Ebner Stolz hat die Zimmer MedizinSysteme als exklusiver M&A-Berater und TAS-Experte im Bereich Finance während des gesamten Transaktionsprozesses begleitet und unterstützt. Armin Zimmer, Geschäftsführer der Zimmer MedizinSysteme GmbH meinte dazu: „Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Team von Ebner Stolz hat sichergestellt, dass wir den Transaktionsaktionsprozess erfolgreich abschließen konnten. Das Projektteam war jederzeit für uns erreichbar und hat den Prozess in unserem Sinne effizient und strukturiert durchgeführt.“

Die Co-CEOs Armin und Michael Zimmer, die in zweiter Generation an der Spitze des Unternehmens stehen, werden in ihren Führungspositionen verbleiben, um ihre ambitionierten Wachstumspläne weiter voranzutreiben. Mit der Investition von All Seas Capital wird das Management von Zimmer auf dem bisherigen Erfolg des Unternehmens aufbauen, das Wachstum mit bestehenden und neuen Geschäftstätigkeiten beschleunigen, weiter in das Produktportfolio investieren und selektiv potenzielle M&A-Möglichkeiten evaluieren.

Über die finanziellen Bedingungen der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Team Ebner Stolz: Michael Euchner (Projekt- und kundenverantwortlicher Partner, M&A Advisory), Nils Keil (Projektleitung), Carl-Friedrich Schierhölter (beide M&A Advisory), Joachim Hau (Projektverantwortlicher Partner, Transaction Advisory Services), Markus Schnabel (Projektmanager, Transaction Advisory Services)