Ebner Stolz unterstützt die Macfarlane Group bei der Akquisition von PackMann

  • Macfarlane übernimmt PackMann vollständig und baut seine Marktposition in Nordeuropa weiter aus
  • Bisherige Geschäftsführer von PackMann verbleiben in der Unternehmensleitung
  • Ebner Stolz hat die Transaktion käuferseitig mit einer Financial und Tax Due Diligence unterstützt

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat die schottische Macfarlane Group PLC (Macfarlane) beim Erwerb des deutschen Verpackungslogistikers PackMann GmbH (PackMann) mit einer Financial und Tax Due Diligence begleitet.

Das 1994 gegründete Unternehmen PackMann mit Sitz in Eppelheim (Baden-Württemberg) ist ein Full-Service-Anbieter von Verpackungs- und Logistikdienstleistungen. Dabei bietet PackMann seinen Kunden aus dem Konsumgüterbereich und der Industrie von der Verpackungsentwicklung, über die maschinelle und manuelle Lohnverpackung aller Art, bis hin zur weltweiten Logistik alle Services aus einer Hand. Mit 112 Mitarbeitenden erwirtschaftete das Unternehmen 2021 einen Umsatz von EUR 12,8 Mio.

Macfarlane mit Sitz in Glasgow (Schottland) ist an der London Stock Exchange (LSE) gelistet und verfügt über mehr als 70 Jahre Erfahrung in der Verpackungsindustrie. Mit rund 900 Mitarbeitenden an 36 Standorten in Großbritannien, Irland und den Niederlanden bedient das Unternehmen mehr als 20.000 Kunden, hauptsächlich in Großbritannien und Europa.

Die bisherigen Geschäftsführer von PackMann, der Gründer Frank Westermann sowie Volker Thorn, verbleiben in der Unternehmensleitung. Mit dem Erwerb von PackMann setzt Macfarlane seine Strategie fort, das Geschäft mit Schutzverpackungen in Nordeuropa mittels organischem und akquisitorischem Wachstum weiter auszubauen. Der Erwerb von PackMann ist die erste Akquisition von Macfarlane außerhalb UK und dient als solide Plattform für die weitere Entwicklung auf dem europäischen Festland.

Ebner Stolz hat Macfarlane im Rahmen der Transaktion mit einer Financial und Tax Due Diligence sowie in betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Fragestellungen beraten.

Team Ebner Stolz: Joerg Schoberth (Projektverantwortlicher Partner), Jan Philipp Schwedhelm (Financial Due Diligence) sowie Katharina Gansen (Tax Due Diligence)