Ebner Stolz unterstützt von Bregal Unternehmerkapital beratene Fonds beim Erwerb der Mehrheitsanteile an Laird Thermal Systems

  • Fonds von Bregal Unternehmerkapital erwerben die Mehrheit an Laird Thermal Systems
  • Bregal wird LTS bei der geografischen Expansion sowie beim Eintritt in neue Marktsegmente unterstützen
  • Ebner Stolz begleitet die Transaktion mit einer Financial Due Diligence

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat von Bregal Unternehmerkapital beratene Fonds (Bregal) beim Erwerb der Mehrheitsanteile an Laird Thermal Systems (LTS) mit einer umfassenden Financial Due Diligence unterstützt.

LTS entwickelt und produziert Wärmemanagement-Lösungen für verschiedene kritische Anwendungsbereiche. Produkte von LTS werden in einer Reihe von Geräten in den Bereichen Medizin und Diagnostik sowie Analytik, Industrie, Transport und Verkehr, Unterhaltungselektronik und Telekommunikation eingesetzt. Der Umsatz des Unternehmens mit rund 460 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stieg zuletzt um etwa 10 % jährlich.

Bregal konzentriert sich auf Beteiligungen an Mittelständlern im deutschsprachigen Raum und Norditalien mit Fokus auf Marktführern und „Hidden Champions“. Die Gesellschaft verwaltet derzeit rund vier Milliarden Euro („assets under management“) in Vermögenswerten.

Bregal wird LTS bei der geografischen Expansion wie auch beim Eintritt in neue Marktsegmente sowie bei Zukäufen und bei der Einführung zahlreicher Produktinnovationen unterstützen.

Team Ebner Stolz: Christian Fuchs (Projektverantwortlicher Partner), Felix Fries, Vanessa Wagner (alle Financial Due Diligence)

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________